Georgina Fleur: Mega-Ausraster in Dubai!

Georgina Fleur ist stinksauer! In einem Restaurant in Dubai legte sie sich mit dem Kellner an.

Während alle anderen wegen Corona zu Hause bleiben, ist Georgina Fleur mit ihrem Freund Sam Dylan mal eben nach Dubai gejettet. Seit Tagen lassen es sich die beiden Reality-TV-Stars gutgehen. Doch Urlaubsstimmung will trotzdem nicht aufkommen…

Mit ihrer roten Mähne, den aufgespritzten Lippen und ihrem temperamentvollen Auftreten sticht Georgina Fleur im „Sommerhaus der Stars“ wie gewohnt ins Auge. Spätestens seit sich die Heidelbergerin vor laufenden Kameras unters Messer legte, ist klar, dass Georgina Fleur aus ihren Schönheits-OPs keinen Hehl macht. Doch einen schmerzhaften Beauty-Eingriff hält selbst der offenherzige Rotschopf lieber geheim…

Georgina Fleur rastete komplett aus

Beim Abendessen in einem schicken Restaurant über den Dächern von Dubai kam es zum Eklat. “Wir haben uns gestritten mit dem Kellner!”, schimpft Georgina auf Instagram. “Das geht gar nicht, wie er mit mir umgegangen ist. Der ist mir zu nah gekommen, hat mich dumm angemacht, war ganz unfreundlich. Ich muss immer meine Meinung sagen. Der Kellner hat mich gemobbt!” Also schnappte sich Georgina den Manager und machte ihrem Ärger Luft. “Nächstes Mal geht alles aufs Haus, weil so wie dieser Kellner mich behandelt hat, geht es auf keinen Fall. Ich bin immer super höflich und gebe immer super viel Trinkgeld. Ich bin der beste Gast der Welt.”

Doch der Ärger war schnell vergessen. Wenig später kam ihr Verlobter Kubilay auch endlich in Dubai an. “Guckt mal, wer da ist? Die Liebe meines Lebens”, flötete sie in ihrer Story. Na, dann kann sie den restlichen Urlaub ja doch noch genießen…

Welche Paare haben sich nach dem “Sommerhaus der Stars” getrennt? Das erfahrt ihr im Video:


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel