Georgina Fleur: Nur Zuhause fühlt sie sich noch sicher! | InTouch

Georgina Fleur teilt nun ihre Ängste mit ihrer Community! Deswegen verlässt sie mit ihrer Tochter so selten das Haus…

Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.

Eigentlich hat Reality-TV-Sternchen Georgina Fleur in ihrer Wahlheimat Dubai ihren persönlichen Traumwohnort gefunden. Immer wieder gewährt die rothaarige Beauty ihrer Community auf Social Media Einblicke in ihr Leben mit ihrer kleinen Tochter in der Luxus-Metropole. Doch neben all dem Glamour und Reichtum birgt ihr neues Zuhause auch ein paar nicht so schöne Tücken. Grund genug für die Neu-Mama weniger vor die Tür zu gehen, denn ein gewisser Vorfall lässt sie einfach nicht los, wie sie nun berichtet

Auch interessant

  • Boris Becker: Heftiger Schlag aus den eigenen Reihen

  • Nicht verpassen: Jetzt die heißesten Deals bei Amazon sichern!*

  • Jürgen Drews: Späte Babyfreude für den 77-Jährigen

Schon wieder wurde sie vom Ex verprügelt. Warum holt sie da niemand raus?

Georgina Fleur: Sie fühlt sich einfach nicht mehr sicher

Hinter Georgina Fleur liegt eine harte Zeit – nicht nur ging ihre Beziehung mit Kubilay Özdemir nach vielem Hin und Her und bitteren Gewaltvorwürfen nun endgültig in die Brüche, auch die Sicherheit ihrer Tochter steht nun auf dem Spiel. Wie vor einiger Zeit bekannt wurde, machte Georgina am Strand von Dubai eine unschöne Erfahrung – jemand hatte ungefragt versucht ein Foto von ihrem kleinen Mädchen zu machen. „Wir waren am Strand – ich finde das sooo gruselig“ beschrieb sie damals die Situation. Auch jetzt kam in ihrer Instagram-Story wieder das Thema Sicherheit in der Wüsten-Metropole zur Sprache:

Ob Georgina mit dem Ereignis, von dem sie hier spricht, wirklich das Erlebnis mit dem ungewollten Fotografen meint, ist unklar, jedoch ist ihr die Privatsphäre, was ihre Tochter angeht, sehr wichtig. Im Gegensatz zu anderen Influencer-Kolleginnen zeigt die ehemalige Bachelor-Kandidatin das Gesicht ihres Kindes nicht im Netz. Und das soll wohl auch so bleiben…

Für Georgina Fleur war ihre Teilnahme bei „Der Bachelor“ ihr Durchbruch in der Medienwelt. Welche Kuppelshow-Kolleginnen es ihr gleichtaten, erfährst du im Video:

JW Video Platzhalter

*Affiliate-Link

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel