Georgina Fleur: Wie geht es ihr und ihrem ungeborenen Baby?

Die Promi-News des Tages im GALA-Ticker

25. Mai 2021

Schwangere Georgina Fleur zeigt ihr Baby 

Am heutigen Dienstag veröffentlicht Georgina Fleur, 31, das "erste Foto" ihres Kindes. Zu der Ultraschall-Aufnahme schreibt sie: "Baby gehts gut!" Viele besorgte Fans dürfte das nach den turbulenten letzten Tagen beruhigen. Doch was ist überhaupt passiert?

Erst vor anderthalb Wochen hat Georgina ihre Schwangerschaft bestätigt. Wer der Vater ist, dazu schweigt die Influencerin. Der Verdächtige – ihr On-Off-Freund Kubilay Özdemir – bekannte sich unterdessen mehr oder weniger zur Vaterschaft. Zu "Promiflash"  sagte er: "Ich habe mein Kind deponiert." Was wohl so viel heißt wie: Ja, ich bin der Papa. "Wenn das Kind 14 Jahre alt ist, kommt es spätestens zu mir", kündigte Kubi außerdem an. Doch wer meint, es sei nun Ruhe eingekehrt zwischen dem explosiven Paar, der irrt.

Kubi habe ein Zimmer ihres Appartements verwüstet sowie ihr psychische und physische Gewalt zugefügt, behauptete Georgina am Freitag (21. Mai) auf Instagram. Kubi wollte das nicht so stehen lassen und erhob ebenfalls schwere Vorwürfe. Georgina habe ihn angegriffen, berichtete er "Promiflash". Wer die Wahrheit sagt oder ob an beiden Seiten etwas dran ist – man weiß es nicht.

Alles in allem eine brenzlige Situation, vor allem im Hinblick auf Georginas Schwangerschaft. Zum Glück aber ist alles in Ordnung, wie das Ultraschallfoto beweist.

23. Mai 2021

Bastian Yotta und Marisol Ortiz haben Ja gesagt

Süße Liebes-News von Ex-"Dschungelcamp"-Teilnehmer Bastian Yotta, 44: Wie er auf Instagram verrät, haben er und seine Freundin in Malibu geheiratet. Spektakuläres Highlight: Die beiden ließen sich von einem Helikopter abseilen! Das Hochzeitskleid von Marisol war, wie zu erwarten, äußert sexy und mit einem XXL-Dekolleté geschneidert worden. Der Unternehmer entschied sich für einen klassischen Anzug in Schwarz und trug dazu ein weißes Hemd und eine schwarze Fliege. Mit Freunden und Familie feierte das Paar nach dem Jawort sein Glück in einem Restaurant.

"Ich habe eine Menge Liebe und Energie in die Hochzeit gesteckt", schreibt Bastian Yotta auf Instagram. Fast 200 Stunden habe er sich für die Vorbereitungen Zeit genommen . Am Ende war es der wohl schönste Tag in seinem und Marisols Leben. "Wenn wir am Ende des Tages all die glücklichen Gesichter unserer Freunde und unseren Familien sehen haben, waren wir glücklich und fühlte uns gesegnet", schwärmt Yotta. Auch Marisol schwebt auf Wolke sieben: Es gebe nicht genug Worte um auszudrücken, wie sehr sie ihren Mann liebe, schwärmt sie auf Instagram.

 

21. Mai 2021

Danni Büchner: Äußert sich sich auf Instagram zu ihrer Trennung von Ennesto Monté?

Danni Büchner, 43, und Schlagersänger Ennesto Monté, 46, haben im März 2021 nach rund sechs Monaten On-Off-Beziehung ihre endgültige Trennung bekanntgegeben. Der 46-Jährige lobte anschließend seine nach wie vor bestehende platonische Freundschaft zu Danni: "Wir haben uns ausgesprochen und momentan ein tolles freundschaftliches Verhältnis". 

Ob die Mallorca-Auswanderin das genauso sieht? Zuletzt postete sie auf ihrem Instagram-Account kryptische Nachrichten, die auf eine andere Sicht der Dinge schließen lassen. Am Donnerstagabend (20. Mai 2021) veröffentlichte die 43-Jährige folgendes Statement: "Heute blicke ich zurück und lache über die Menschen, mit denen ich mir einst eine gemeinsame Zukunft vorstellen konnte". Spricht die Witwe von Jens Büchner, †49, hier über ihren Ex-Freund Ennesto Monté? Das Foto hat Danni mittlerweile wieder gelöscht, ob der Spruch ihrer Beziehung mit dem Schlagersänger galt, ist noch nicht eindeutig geklärt. 

Gefährliche Tropenkrankheit! Sorge um Bonnie Strange

"Falls Ihr Euch fragt, was ich diese Woche so gemacht habe: Mit Dengue Fieber gechillt", kommentiert Bonnie Strange ihren neuesten Instagram-Schnappschuss gewohnt sarkastisch. Seit Tagen war es ruhig geworden um die Ex-Freundin von Wilson Gonzales Ochsenknecht, 31. Jetzt gibt die 34-Jährige ihren Fans endlich ein Update, das allerdings Grund zur Sorge lässt.

In ihrer Instagram-Story veröffentlicht die Influencerin ein Foto, auf dem sie umringt ist von Krankenhauspersonal. Die Mutter einer kleinen Tochter hat sich mit dem Dengue-Virus infiziert und befindet sich momentan in medizinischer Behandlung. Doch der Auswahl ihrer Emojis zufolge scheint es die Bali-Auswanderin gelassen zu sehen – schließlich ist sie in guten Händen.

Das Dengue-Fieber ist eine hochfieberhafte Viruserkrankung. Die Viren werden durch Stechmücken auf den Menschen übertragen. Hauptverbreitungsgebiete sind die Tropen und Subtropen. Die Erkrankung kommt jedoch auch in anderen Regionen vor und betrifft jährlich rund 50 Millionen Menschen. Sie kann mitunter tödlich enden.

20. Mai 2021

Cathy Lugner: Ehrliches Update aus dem Krankenhaus

Cathy Lugner, 31, hat es geschafft! Die Ex-Frau des österreichischen Bauunternehmers Richard Lugner, 88, hat sich in einer sechsstündigen Operation die Brustimplantate entfernen lassen. Bei ihr wurde die sogenannte "Breast Implant Illness" [zu dt.: "Brustimplantatskrankheit"] festgestellt. Dabei handelt es sich um eine Krankheit, die durch Implantate mit Kochsalz oder Silikon verursacht werden kann und Symptome wie Herzrasen oder Gliederschmerzen auslöst.

"Mir geht es gut. Ich bin wohlauf," verkündet sie am gestrigen Mittwoch (19. Mai 2021) kurz nach dem Eingriff in einer Instagram-Story aus dem Krankenhausbett. "Ich bin jetzt sehr glücklich, dass alles raus ist. Die Implantate sind weg." 

Eigentlich sollte die Operation vier Stunden umfassen. Dass es doch länger gedauert hat, war der Beschaffenheit ihrer Implantate geschuldet. "Meine Kapsel, die der Körper selbst nach der Implantation um das Implantat bildet, war total verklebt," berichtet das Model heute. Die Ärzte konnten jedoch alles restlos entfernen. Nach dieser Tortur gibt Cathy ihren Followerinnen einen Rat mit auf den Weg: "Mädels, überlegt euch gut, ob ihr diesen Höllenweg gehen wollt." Eine weitere Brustimplantation hat sie damit wohl auch für sich gänzlich ausgeschlossen.

Tierischer Nachwuchs bei den Reimanns

Die Kinder der Reimanns sind erwachsen und längst aus dem Haus. Doch jetzt überrascht das Paar erneut mit Nachwuchs – allerdings mit tierischem. Aktuell päppelt der "Goodbye Deutschland"-Star ein kleines Küken auf. Das Knäuel zeigt Manu ihren Fans auf Instagram, wo das Küken in einem Beitrag in ihrem Oberteil sitzt. "Wenn man eine Küken-Mama ist und sich das Küken zum Arbeiten in den Ausschnitt steckt", scherzt die 52-Jährige und erklärt auch, wie sie zu der tierischen Begleitung kam.

"Aloha, hier kommt wieder ein kleines Update von unserem Baby. Ja, was ich euch noch nicht erzählt habe, die Mama von dem Kleinen hier hat es leider verstoßen, hat angefangen, nach ihm zu picken und hat sich einmal sogar draufgestellt. Und ja, jetzt bin ich die Mama, die Vollzeit-Mama. Es folgt mir überall hin", lässt sie ihre Community wissen. Und tatsächlich: In einem Clip ist zu sehen, wie ihr das Küken auf Schritt und Tritt folgt. Manuela Reimann ist eben Mama durch und durch.

https://www.instagram.com/p/CPAOXT8hygx/

19. Mai 2021

Caro und Andreas Robens überraschen mit Neuigkeit

Bei Caro Robens, 42, und Andreas Robens, 53, wird es nicht langweilig. Ganz im Gegenteil: Die beiden Kult-Auswanderer bauen sich grade ein weiteres Standbein auf. Die einstige "Faneteria" von Daniela Büchner, 43, wird zum neuen "Iron Diner" der Robens. Parallel zu dem beruflichen Projekt steht aber auch privat einiges auf dem Zettel, so wie die Renovierungsarbeiten in ihrem Haus. Zwischen all diesem Trubel hat das Paar eine wichtige Entscheidung getroffen, wie Caro via Instagram bekannt gibt.

"Ich möchte euch nur kurz mitteilen, dass wir uns ab sofort nicht mehr von Thomas Maack managen lassen", verkündet die 42-Jährige am Dienstagabend überraschend. Dahinter sollen private Gründen stecken, die das Paar offenbar nicht weiter thematisieren möchte. Auf Nachfrage von "OK!" erklärt die Unternehmerin: "Er hat einfach zu viel um die Ohren." Ein neues Management gibt es bisher nicht. Events und Medientermine wird Caro Robens bis dahin selbst organisieren. Ein ganz schön großer Klotz am Bein, bedenkt man die privaten und beruflichen Projekte, die parallel laufen.  

Cathy Lugner: Darum trennt sie sich von ihrer beeindruckenden Oberweite

Cathy Lugner, 31, zieht die Notbremse. Die Ex-Frau des österreichischen Bauunternehmers Richard Lugner, 88, legt sich unters Messer – und verabschiedet sich von ihren großen Brüsten. Die Entscheidung beruht auf einem ernsten Grund, wie sie jetzt in ihrer Instagram-Story verriet. Cathy leidet offenbar an der sogenannten "Breast Implant Illness" [zu dt.: "Brustimplantatskrankheit"]. Dabei handelt es sich um eine Krankheit, die durch Implantate mit Kochsalz oder Silikon verursacht werden kann und Symptome wie Herzrasen oder Gliederschmerzen auslöst.

"Ich wusste gar nicht, dass es so etwas überhaupt gibt", erklärte das Model in einer Frage-Antwort-Runde ihrer Community. "Woher auch? Es hatte mich nie jemand darüber aufgeklärt." Ein Verein habe sie darauf aufmerksam gemacht, nachdem sie über einige der Symptome geklagt hatte. Nun ist sie eigens nach München gereist, um sich ihre Implantate entfernen zu lassen. "Die Gesundheit ist natürlich wichtiger als ein paar Brüste", findet Cathy, die auf der Erwachsenen-Plattform "OnlyFans" inzwischen eine große Fangemeinde um sich scharrt.

Ihre OP verbindet die 31-Jährige Mutter einer Tochter im Teenageralter mit einem pädagogischen Auftrag. Sie lässt sich von einem Kamerateam begleiten, um medienwirksam auf die Risiken von Implantaten hinzuweisen.

18. Mai 2021

Sarah Harrison spricht über ihren Babywunsch

Sarah Harrisson ist Mutter von zwei Kindern. Mit ihrem Mann Dominic genießt die 29-Jährige ihr neues Leben in Dubai vollen Zügen. Auf Instagram lässt die Influencerin ihre Fans an ihrem Familienglück teilhaben. Und auch sonst zeigt sich die ehemalige "Bachelor"-Teilnehmerin nahbar. Im Rahmen einer Frage-Antwort-Runde verrät die Internetbekanntheit gern ein paar Details aus ihrem Leben. Eine Frage brannte ihrer Community besonders unter den Nägeln: Kommt bald Baby Nummer drei?

Ihre Fans vermuteten, die 29-Jährige sei bereits wieder schwanger. Eine derzeitige Schwangerschaft verneinte die YouTuberin jedoch, schloss weiteren Nachwuchs für die Zukunft allerdings nicht aus. "Es ist nicht so, aber wenn es so wäre, dann würde ich mich trotzdem freuen", so Sarah und erklärte weiter: "Ich finde, schwanger zu sein und ein Baby zu bekommen, ist einfach ein Geschenk."

Schwangere Sarafina Wollny muss ins Krankenhaus

Sorge um Sarafina Wollny! Die 26-Jährige ist aktuell in der 31. Schwangerschaftswoche, ihre Zwillinge sollen eigentlich erst Ende Juli auf die Welt kommen. Doch jetzt überbringt Mutter Silvia Wollny, 56, schlechte Nachrichten. "Ihr Lieben, wie ihr bestimmt bei Sarafina mitbekommen habt, hatte sie die letzte Zeit extrem mit Wassereinlagerungen und so zu kämpfen. Leider musste sie heute ins Krankenhaus, Verdacht auf Schwangerschaftsvergiftung“, verkündet das Wollny-Oberhaupt auf seinem Instagram-Account zu einem Foto, dass die schwangere Sarafina zeigt. 

Eine Schwangerschaftsvergiftung (Präeklampsie) kann ganz unerwartet in der Schwangerschaft auftreten und für Mutter und Kind lebensgefährlich werden. Silvia Wollny weiß ihre Tochter jetzt in besten Händen und bleibt optimistisch. "Wir hoffen, das es sich nicht bestätigt und die beiden Bauchzwerge noch schön drinnen bleiben werden", ist in ihrem Posting zu lesen.

https://www.instagram.com/p/CO21jZ3ApNx/

17. Mai 2021

Sarafina Wollny verrät Geburtstermin der Zwillinge

Lange kann es nicht mehr dauern! Auf Instagram versorgt Sarafina Wollny ihre Fans fleißig mit Babybauchbildern. Aktuell befindet sich die 26-Jährige in der 31. Schwangerschaftswoche. Der errechnete Geburtstermin für ihre Babys ist eigentlich der 23.07.2021, doch nun befürchtet Sarafina, die Zwillinge könnten früher als erwartet das Licht der Welt erblicken. Dafür verantwortlich macht sie die Gewichtszunahme ihrer "Bauchzwerge", wie sie ihren Nachwuchs selbst nennt. Die Zwillinge bringen mit 1300 und 1200 Gramm ein stolzes Gewicht auf die Waage.

Und noch ein weiteres Detail möchten die Fans der Bald-Mama in einer Frage-Antwort-Runde entlocken: die Geschlechter der Babys! Doch daraus macht Sarafina auch weiterhin ein Geheimnis. "Hauptsache gesund", so die Schwangere. Bei der Wahl der Kleidung setzen die werdenden Eltern daher auf neutrale Sachen.

Fans kritisieren Modekollektion von Davina Geiss

Stolz posiert Carmen Geiss, 56, auf ihrem Instagram-Account in einem lavendelfarbenen Jogginganzug. Das Besondere: Das Kleidungsstück wurde von Tochter Davina, 17, entworfen. Ganz wie Vater Robert Geiss, 57, versucht sich nun auch die älteste Tochter der Geissens als Designerin, wie Mutter Carmen stolz verkündet. "Jetzt ist es endlich soweit und Davina tritt in die Fußstapfen ihres Vaters!! Ich bin so stolz auf meine Tochter!! Ihr erster Jogging Anzug, den sie selbst entworfen hat [sic]", schreibt die 56-Jährige unter dem Bild und ruft ihre Fans dazu auf, die Kollektion zu kaufen. 

https://www.instagram.com/p/CO5BUAMDipx/

Auch Papa Robert promotet de Anzug auf Instagram. Viele User kritisieren allerdings die entworfenen Stücke von Davina. Der Grund: Das schlichte Set kostet über 200 Euro. "Viel zu teuer", kommentiert eine Userin, ein andere Nutzerin schreibt: "Außer diesem irren Preis ist da nichts besonders dran". "Alles Geldmacherei", kritisiert eine Dritte. 

Promi-News der vergangenen Wochen

Sie haben News verpasst? Die Promi-News der letzten Woche lesen Sie hier.

Verwendete Quellen: instagram.com

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel