Georgina nahm "Kampf der Realitystars"-Rankings nicht ernst

Nimmt sich Georgina Fleur (30) die Meinungen der Fans zu Herzen? Das It-Girl war zuletzt bei Kampf der Realitystars zu sehen und kam in der Show vor allem bei Zuschauer-Rankings oft nicht gut weg. Sie landete meistens auf den hinteren Plätzen. So wurde sie vom TV-Publikum beispielsweise als unauthentischste Kandidatin des Formats wahrgenommen. Gegenüber Promiflash erklärte sie jetzt, dass ihr diese Tatsache aber nichts ausmacht.

Promiflash traf die Rothaarige im Rahmen einer Show der männlichen Strippergruppe SixxPaxx und plauderte mit ihr über ihre Zeit in der Show. “Also die Rankings kann man nicht ernst nehmen”, betonte Georgina. Diese Abstimmungen würden ihrer Meinung nach ja nicht ganz Deutschland repräsentieren, da nur rund 1.500 Menschen befragt wurden.

Ihr BFF und Konkurrent Sam Dylan (29) vermutete, dass das Ergebnis vor allem an Georginas ehrlicher Art liegen könnte: “Du polarisierst halt, du bist eine Frau, die weiß, was sie will und das kommt vielleicht manchmal so hart rüber”, erklärte er im Promiflash-Interview. Die Ex-Dschungelcamperin würde nicht zu allem ‘Ja’ und ‘Amen’ sagen – und das wiederum würde eben nicht bei jedem gut ankommen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel