Georgina vermutet: Andrej und Jennys Liebe war nur für Insta

Wie glücklich waren Andrej Mangold (33) und Jennifer Lange (27) wirklich? Diese Frage stellen sich aktuell sicherlich viele Fans! Am Wochenende gaben der Ex-Bachelor und seine Rosensiegerin ihre Trennung bekannt. Einen Grund gaben sie nicht an – klar ist jedoch: Ihre Teilnahme am Sommerhaus der Stars und der daraus resultierende Shitstorm dürfte eine Rolle gespielt haben. Luxus-Lady Georgina Fleur (30) hat die beiden in dem Format hautnah erlebt und ist überzeugt: Andrej und Jenny haben sich nie geliebt!

Inzwischen sind die Schlagzeilen über das große Bachelor-Liebes-Aus auch bei der Reality-TV-Bekanntheit in Dubai angekommen, wo sie gerade mit Sam Dylan (29) urlaubt. In ihrer Instagram-Story kommentierte sie die Trennung jetzt ungeschönt: “Ich glaube nicht, dass die sich geliebt haben.” Georginas Theorie lautet: “Die waren nur für Instagram zusammen. Die haben das genutzt, Karriere damit gemacht.”

Auch ihre Sommerhaus-Kollegen Lisha und Lou zeigten sich nicht allzu überrascht von den Entwicklungen. “Uns war schon klar, dass diese Beziehung nicht mehr lange standhält”, betonten die YouTube-Stars gegenüber Promiflash. Warum? “Wir haben Kontakt zu beiden und man bekam schon mit, dass dort der Haussegen schief hängt.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel