Gibt es jetzt das Liebes-Comeback?

Gibt es möglicherweise ein Liebes-Comeback von Tom Brady (45) und Gisele Bündchen (42)? Seitdem der siebenfache Super-Bowl-Champion in einem Instagram-Video sein Karriereende ankündigte, spekulieren vor allem US-Medien, ob die gescheiterte Liebe zwischen dem NFL-Superstar und dem Supermodel eine zweite Chance bekommt. Im "People"-Magazin äußert sich jetzt ein angeblicher Freund der Familie zu Wort, um diese Gerüchte einzuordnen. Demnach sei Bündchen "aufrichtig glücklich" für ihren Ex-Mann, bei allem, was er mache. Sie habe generell nichts Negatives über ihn zu sagen.

Dennoch sieht diese Quelle ein Liebes-Comeback eher kritisch: Bündchen habe sich seit der Trennung von Brady weiterentwickelt. Sie habe ihr altes Leben seit einer Weile hinter sich gelassen. Ihre oberste Priorität liege vor allem bei den gemeinsamen Kindern. Deren "Wohlergehen und Glück" sei für sie das Entscheidende. Aber sie bewahre sich eine "positive Einstellung zu Tom". Sie wünsche ihrem Ex-Mann für die Zukunft alles Gute; mit der Entscheidung des Karriereendes hätte Bündchen allerdings nichts zu tun.

Tom Brady und Gisele Bündchen: War die Fortsetzung der Karriere der Scheidungsgrund?

Was war passiert? Brady beendete seine aktive Laufbahn eigentlich vor einem Jahr, am 1. Februar 2022. Einige Wochen später erfolgte die Rolle rückwärts und Brady gab bekannt, doch noch eine Saison für die Tampa Bay Buccaneers auflaufen zu wollen. Stellte er damit seine Karriere vor seine Familie und stieß mit dieser Entscheidung seiner Ehefrau vor den Kopf? Zumindest passt der anschließende Lauf der Dinge perfekt zu dieser Theorie:

Bereits im Spätsommer sickerte durch, dass die Ehe von Bündchen und Brady in Trümmern liege. Der Hauptgrund für das Scheitern sei gewesen, dass Bündchen den Rücktritt vom Rücktritt nicht gutheißen konnte. In einem Interview mit dem Magazin "Elle" räumte Bündchen ein, dass sie sich von ihrem Mann mehr Präsenz wünsche und sie Bedenken aufgrund der Fortsetzung seiner Karriere habe. Doch die Ehe war nicht mehr zu retten: In einem gemeinsamen Statement gaben die beiden Ende Oktober bekannt, dass die Scheidung bereits vollzogen worden sei.

Brady und Bündchen waren insgesamt 13 Jahre verheiratet und haben zwei gemeinsame Kinder.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel