Großherzogin Maria Teresa gedenkt der Toten

Die Royals im News-Ticker von GALA

31. März 2021

Großherzogin Maria Teresa gedenkt der Toten

Mit ernstem Gesichtsausdruck sitzt die Ehefrau von Großherzog Henri an einem Schreibtisch, schreibt mitfühlende Worte auf Papiertüten für Windlichter. "Heute und morgen bin ich an euer Seite" und "Zusammen" kann man lesen, nachdem die Großherzogin die Kerzen in die Tüten gestellt hat. Damit erinnert Maria Teresa an die Opfer und Überlebenden der Coronapandemie. "Ich zünde diese Kerze zum Gedenken an die Verstorbenen an. Aber ich möchte auch, dass ihre Flamme diejenigen begleitet, die den Kampf gewonnen haben, und dass sie für alle, die noch heute mit der Krankheit konfrontiert sind, unerbittlich leuchtet", erklärt sie auf Instagram. 

Das Zeichen des Mitgefühls wird von den Usern geteilt. Viele senden der Großherzogin von Luxemburg Herz-Icons und schreiben "Wundervolle Nachricht", "Sehr gut gemacht" und "Vielen Dank."

https://www.instagram.com/tv/CM-S1W-C73l/

30. März 2021

Prinz Julian ist da – und kein Royal sagte Prinzessin Birgitta Bescheid

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel