Gülcan Kamps: Liebeserklärung an ihr ungeborenes Kind

„Ich freue mich sehr auf unser Date in einigen Wochen“

Gülcan Kamps: Liebeserklärung an ihr ungeborenes Kind

In „einigen Wochen“ wird Gülcan zum 1. Mal Mutter

Vor zwei Tagen war Gülcan Kamps (39) ein bisschen „wehmütig“, weil sie sich schon bald von ihrem Babybauch verabschieden muss. Doch wenn es soweit ist, bedeutet das auch, dass „Baby Kamps“ endlich auf der Welt ist. Das wiederum stimmt die werdende Mama sehr froh. „Ich freue mich sehr auf unser Date in einigen Wochen“, schreibt Gülcan an ihr Baby im Bauch gerichtet bei Instagram – und macht ihrem „kleinen Schatz“ eine Liebeserklärung.

„Baby Kamps“ tobt in Mamas Bauch herum

Zu einem aktuellen Foto, auf dem Gülcan ihren Babybauch in einem wallenden Blumenkleid präsentiert, schreibt sie, dass sie sich so sehr auf ihr erstes Date mit ihrem Kind freut. Ein bisschen wird es aber wohl noch dauern. „Bis dahin darfst du dich gerne in deiner gewohnten Umgebung weiter austoben, das ist ja eh deine Lieblingsbeschäftigung“, richtet die 39-Jährige liebevolle Worte an ihren „kleinen Schatz“.

Dazu postet sie unter anderem einen Boxhandschuh-Emoji. Scheint, als sei „Baby Kamps“ in Mamas XL-Bauch ziemlich umtriebig. Ihren Instagram-Post beendet Gülcan ganz emotional mit „Ich liebe dich. Deine Mami.“

Im Video: Im „VIPstagram“-Talk packt Gülcan über ihre Schwangerschaft aus

Gülcan: „Die Anfangszeit war schwierig für mich“

Herztöne sind Gülcans neue Lieblingsmelodie

Zuletzt nahm Gülcan ihre Fans mit zum ersten CTG-Termin, wo sie die Herztöne ihres Baby hören konnte. Schon da hielt es die werdende Mama vor lauter Vorfreude kaum noch aus. „Die schönsten 30 Minuten bei meinem ersten CTG. Meine neue Lieblingsmelodie: Herztöne“, schrieb die Ex-VIVA-Moderatorin enthusiastisch bei Instagram und zündete ein Feuerwerk an Hashtags: „So verliebt“, „Kann es kaum erwarten, dich zu treffen“, „Bestes Geräusch überhaupt“ und „So aufgeregt“. Noch ein paar Wochen, dann ist der kleine Schatz ja endlich da. Vorher dreht er oder sie aber sicher noch ein paar Ründchen in Mamis Bauch. (csp)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel