Hat Hottie Chris Evans aus Versehen ein Penis-Foto gepostet?

Huch – ist Chris Evans (39) da etwa ein dickes Missgeschick passiert? Der “Captain America”-Darsteller gilt allgemein hin als absoluter Frauenschwarm. Derzeit bandelt der Schauspieler offenbar mit seiner Kollegin Lily James (31) an – nicht ganz neidlos scheint die Online-Community auf das Vielleicht-Couple zu schauen. Ob für seine eventuelle Partnerin wohl auch ein besonders anzüglicher Schnappschuss aus Chris‘ Handy-Foto-Archiv gedacht war? Einen Überblick über seinen Bilderordner postete der 39-Jährige am Samstag auf Social Media: Ein Schnappschuss seines besten Stücks, das dabei zu sehen war, sorgte im Anschluss für mächtig Wirbel!

In ChrisInstagram-Story war am Wochenende auf den ersten Blick ein unschuldiges Video zu sehen: Der Film-Star spielte mit seiner Familie das Spiel Heads Up – er hielt den Moment mit einer Aufnahme seines Handy-Screens fest. Am Ende des Clips ist schließlich versehentlich der Foto-Ordner mit etlichen Pics des Schauspielers inklusive des Penis-Fotos zu sehen. Zwar ist nicht eindeutig geklärt, ob auf dem Bild tatsächlich Chris‘ Gemächt zu sehen ist oder ob es sich dabei überhaupt um eine Screen-Aufnahme von seinem Telefon handelt, vornehmlich seine weibliche Fan-Gemeinde rastete daraufhin allerdings dezent aus – sein Name tauchte zumindest stundenlang auf den oberen Rängen der Twitter-Trends auf.

Und auch auf Google scheinen viele Damen den vermeintlichen Lümmel-Leak von Chris gesucht zu haben – einige Nutzerinnen nutzten die Gunst der Stunde und veröffentlichten das Foto ihrerseits auf ihren Social-Media-Accounts. Das stieß allerdings nicht immer auf ekstatische Freude: “Bitte lösche das oder zensiere es wenigstens. Es ist nicht cool, persönliche Bilder zu posten, auch wenn es Chris Evans ist!”, wies eine Kommentatorin die Posterin zurecht.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel