Heidi Klum und Tom Kaulitz: Ihre geheimen Adoptions-Pläne

Baby-Sensation!

Heidi Klum und Tom Kaulitz sind durch und durch Familienmenschen.

Heidi Klum hat offenbar erste Schritte in Richtung Adoption unternommen.

Auch Toms Bruder Bill Kaulitz wünscht sich ein Baby.

Heidi Klum, 48, liebt Kinder und auch Tom Kaulitz, 32, ist ein echter Familienmensch. Schon bald könnten die beiden gemeinsam im Babyglück schweben – und zwar durch eine Adoption.

  • Heidi Klum und Tom Kaulitz gehen in ihrem Familienleben auf, haben aber noch keine gemeinsamen Kinder.
  • Das Model folgt neuerdings einer Adoptions-Expertin auf Instagram.
  • Auch Toms Bruder Bill Kaulitz wünscht sich Nachwuchs.

Heidi Klum: Der Ofen ist aus

Wie harmonisch Heidi Klum und Tom Kaulitz das Familienleben meistern, bekommen wir nicht nur auf Instagram zu sehen. In seinem Podcast „Kaulitz Hills – Senf aus Hollywood“ plaudert der „Tokio Hotel“-Star immer mal wieder aus dem Nähkästchen und lässt durchblicken, dass er ein hervorragender Patchwork-Papa für Heidis fünf Kinder ist. Aber wie steht es eigentlich mit eigenem Nachwuchs?

Dass sie selbst kein Baby mehr austragen möchte, hat Heidi Klum sehr deutlich gemacht. Bei „Germany’s Next Topmodel“ erklärte sie im vergangenen Jahr, dass sie keine Kinder mehr bekommen wird und ergänzte lachend:

Der Backofen ist zu.

Mit 48 Jahren und fünf Kindern eine durchaus verständliche Entscheidung. Dennoch machte Heidi Klum in der Vergangenheit immer mal wieder deutlich, wie sehr sie Babys liebt. In ihrer Show „America’s Got Talent“ war sie sogar so verzückt vom Nachwuchs einer Teilnehmerin, dass sie zugab, selbst noch einmal „sowas Kleines“ zu wollen.

 

 

 

Heidi Klum: So weit sind ihre Adoptionspläne

Sollten Heidi Klum und Tom Kaulitz ihre Familie vergrößern wollen, bleibt also nur eine Adoption. Dass das Model dem Thema gegenüber offen ist, ist kein Geheimnis. Schon mit Ex-Mann Seal hatte sie offenbar darüber nachgedacht, ein Kind aufzunehmen. Das verriet der Musiker vor Jahren in einem Interview. Was dafür spricht, dass es mit Tom nun bald so weit sein könnte?

Neuerdings folgt Heidi Klum der Bloggerin Jeena Wilder auf Instagram. Und bei ihr dreht sich alles um das Thema Adoption. Es könnte also durchaus sein, dass sich die fünffach Mama auf dem Account Anregungen für ihre Familienplanung holt.

 

Ein Baby für Bill Kaulitz?

Heidi Klum und Tom Kaulitz wären allerdings nicht die einzigen, die über ein Baby nachdenken. Auch Bills Zwillingsbruder kann sich in der Zukunft eine Adoption vorstellen. Das verriet er ebenfalls in seinem Podcast, machte allerdings auch deutlich, dass ihm dazu aktuell noch der richtige Partner fehlt:

Wenn ich jetzt alleine wäre, würde ich nicht unbedingt ein Kind adoptieren oder ein eigenes haben – einfach nur, um ein Kind zu haben. Sondern das müsste sich ergeben in einer glücklichen Partnerschaft.

 

Wer weiß, vielleicht können sich die Kaulitz-Brüder schon bald gemeinsam über Adoptionen austauschen.

 

Mehr über Heidi Klum:

Quellen: Kaulitz Hills, Instagram, „America’s got Talent“

 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel