Helene Fischer & Florian Silbereisen: Ihr großes Liebeswunder wird endlich wahr | InTouch

Zehn gemeinsame Jahre lassen sich nicht einfach so von heute auf morgen vergessen. Helene Fischer (36) hat ein ganzes Jahrzehnt ihres Lebens gemeinsam mit Florian Silbereisen (39) verbracht. Zehn Jahre lang war er immer für sie da. Zehn Jahre lang hat er sie aus tiefstem Herzen geliebt. Und plötzlich war alles vorbei. Oder doch nicht?

Als das Paar in der Weihnachtszeit 2018 seine Trennung bekannt gab, konnten und wollten das die meisten Fans nicht glauben. Und jetzt zeigt sich: Helene und Flori haben sich seitdem nie wirklich aus dem Leben des anderen verabschiedet. Helene schwärmt noch immer von ihrem Ex-Freund: “Ich bin so dankbar, ihn weiterhin als so tollen Menschen in meinem Leben zu haben!” Worte, die nach mehr als nur Freundschaft klingen … Viele hoffen nun auf das große Liebeswunder. Hat das einstige Traumpaar des deutschen Schlagers doch noch eine Chance, ein zweites Mal glücklich zu werden?

Heißer Neuzugang auf dem "Traumschiff"! Victoria Swarovski verdreht den Männern an Bord die Köpfe.

Florian und Helene haben Pläne

Nun, offiziell ist Helene Fischer glücklich mit ihrem neuen Freund Thomas Seitel (36). Der Tänzer tauchte direkt nach der offiziellen Trennungsbekanntgabe auf. Viel hatte Helene zu Thomas allerdings nicht zu sagen. Es gibt kaum liebe Worte, nicht einmal ein offizielles gemeinsames Foto des Paares. Wie kann das sein?

Als sie noch mit Florian zusammen war, schwärmte sie gerne von ihm: “Er ist der starke Mann an meiner Seite, bei dem ich mich fallen lassen kann.” Und auf gewisse Weise ist Florian das auch immer noch. Die zwei haben sogar gemeinsame Zukunfstpläne: “Wir möchten zum Beispiel irgendwann in den nächsten Jahren unsere erste gemeinsame TV-Show präsentieren”, verriet Flori neulich. Ein berufliches Projekt also. Ob sich Flori auf diese Weise nicht nur zurück in Helenes Leben, sondern auch zurück in ihr Herz schleicht? Auch über zwei Jahre nach der Trennung hat er laut “Neue Post” nichts als Gutes über Helene zu sagen: “Wir sind beste Freunde. Ich habe auch heute noch einen sehr, sehr guten Draht zu Helene.”

Wie wird sich Helene entscheiden?

Wieso sich das Paar getrennt hat, haben die zwei nie verraten. Sicher ist: Sie hatten kaum Zeit füreinander, beide haben viel gearbeitet. Klar ist auch: Florian wollte gerne Kinder haben, sagte stets, dass er von “fünf Floris” träumt. Aber dazu sollte es nicht mehr kommen.

Im Englischen gibt es ein Sprichwort: “You don’t know what you’ve got ’til it’s gone.” Auf Deutsch heißt das so viel wie: “Man weiß erst, was man hatte, wenn man es verloren hat.” Nach einer Trennung fragt sich so manch einer: Warum haben wir uns überhaupt getrennt? Wir waren doch so glücklich.

Helene und Florian waren glücklich. Doch irgendwo auf dem Weg ist etwas passiert. Können sie noch mal zurückkehren und den Weg doch weitergehen? Dafür muss Helene nun auf ihr Herz hören und entscheiden: Wähle ich den neuen Mann? Oder wähle ich den Mann, der mich zehn Jahre lang auf Händen getragen hat? Es wird ihr Sommer der Entscheidung.

Dieses Fotos sorgen nun für ordentlich Wirbel!

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel