Helene Fischer präsentiert neues Album – und ihre Babykugel?

  • Am Donnerstag präsentiert Helene Fischer in einem Livestream ihr neues Album „Rausch“.
  • Vorab teilte die schwangere Sängerin einige Fotos, die sie bauchfrei zeigen.
  • Zeigt sie bei der Albumparty erstmals ihren Babybauch?

Mehr Entertainment-News finden Sie hier

Helene Fischer ist mit neuer Musik zurück: Am Donnerstagabend (14. Oktober) präsentiert die Schlagersängerin ihr neues Album „Rausch“ in einem Livestream. Vorab teilte sie bereits einige Bilder und Videos auf ihrem Instagram-Account. Darauf ist die werdende Mutter unter anderem bauchfrei zu sehen. Babybauch? Fehlanzeige.

Das neue Album der Sängerin wird mit Spannung erwartet – aber auch, ob sie am Donnerstagabend erstmals ihre Babykugel präsentiert. Immerhin soll sie bereits im siebten Monat schwanger sein, im Januar soll laut „Bild“ der Geburtstermin anstehen. Zunächst wollte Fischer die Schwangerschaft eigentlich nicht mit der Öffentlichkeit teilen, nach mehreren Medienberichten bestätigte sie Anfang Oktober jedoch, dass sie und ihr Partner Thomas Seitel erstmals Eltern werden.

„Hätten wir lieber privat gehalten“

„Leider wurde eine Nachricht offengelegt, die wir gerne noch ein bisschen privat für uns gehalten hätten“, schrieb Helene Fischer damals bei Instagram. „So schön meine derzeitige Verfassung auch ist, hätten wir gerne noch etwas länger gewartet, bis diese Nachricht die Öffentlichkeit erreicht.“ Fischer und ihr Partner seien „überglücklich“ und es gehe ihr „fantastisch“. „Ich freue mich auf die Zeit, die vor uns steht.“

Helene Fischer und Thomas Seitel sind seit dem Frühjahr 2019 ein Paar. Die Sängerin hatte sich wenige Monate zuvor nach zehn Jahren Beziehung von ihrem ehemaligen Partner Florian Silbereisen getrennt.

Lesen Sie auch: Gottschalk gratuliert Helene Fischer zur Schwangerschaft – und hat einen Wunsch. © 1&1 Mail & Media/spot on news

Helene Fischer äußert sich zu ihrem Baby-Glück – und zeigt sich enttäuscht von ihrem Umfeld

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel