Hilaria Baldwin: Fünffach-Mama mit Gipsbein

Das Mamasein ist für Hilaria Baldwin aktuell nicht so einfach, zumal sie seit September ja auch noch ein Baby hat. Die Fünffach-Mama hat sich den Knöchel gebrochen und liegt jetzt erst mal flach.

Via „Instagram“ postete die 36-Jährige ein Foto, das sie mit hochgelegtem Gipsbein zeigt. Nebenbei stillt sie ihr Baby. Dazu schrieb sie: „Ihr wisst ja, 2020 eben……Ich habe mir den Knöchel gebrochen. Ich war joggen, als ein Auto schnell auf mich zufuhr. Ich rannte eine Böschung hoch, um dem Auto auszuweichen. Als ich zurück auf die Straße bin, fiel ich hin und brach mir den Knöchel. Es war albern und ich bin frustriert und traurig … aber ich bin entschlossen, positiv zu sein und so schnell wie möglich zu heilen. Es ist schwer, weil ich meine Babys nicht tragen kann.“ Sie richtete noch einen Appell an die Autofahrer, die auf Landstraßen unterwegs sind und schrieb: „Beschleunigt nicht und fahrt bitte langsamer um Läufer, Biker, Kinder herum. Es ist die zusätzlichen Sekunden wert, die Ihr braucht.“ Sie dankte auch dem Mann, der ihr zur Hilfe eilte. Dazu schrieb sie: „Vielen Dank an John … den freundlichen Mann, der anhielt und mir von der Straße half und mit mir wartete, bis Alec kam – für immer dankbar.“

Hilaria und ihr Ehemann Alec Baldwin haben nach zwei Fehlgeburten im September ihr fünftes Kind bekommen. Das Paar ist seit Juni 2012 verheiratet und hat vier Söhne und eine Tochter.

Foto: (c) PRN / PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel