Hobby-Nackedei Heidi Klum verrät: Darum zieht sie sich ständig öffentlich aus

Lustiger Talk bei „Jimmy Kimmel Live“

Hobby-Nackedei Heidi Klum verrät: Darum zieht sie sich ständig öffentlich aus

Sie ist erfolgreich, sie ist schön – und gefühlt die Hälfte der Zeit nackt. Aber wieso eigentlich? In der US-Late-Night-Show „Jimmy Kimmel Live“ hat Heidi Klum (49) jetzt verraten, warum sie gerne und oft die Klamotten weglässt – und das auch noch öffentlich.

Die Klum packt ihr Nackt-Motto aus

Gastmoderatorin Nicole Byer fühlte dem Top-Model im Gespräch mal ordentlich auf den berühmten Zahn. Zu den Einblendungen von Nackedei-Fotos von Heidi und Ehemann Tom Kaulitz (32) fragte die Moderatorin die passionierte Teilzeit-Nudistin, wie es sich anfühle, heiß und nackt in der Öffentlichkeit zu sein. Die lebensfrohe Antwort der passionierten Teilzeit-Nudistin kam schneller, als beim GNTM-Nacktshooting die Klamotten fallen:

„Wir sind nur so jung wie heute. Wir werden jeden Tag nur älter. Warum es ist jetzt tun? Den Spaß und die Party jetzt haben? Das ist mein Motto.“ Ein Motto, das nicht nur potenziellen Spannern am Klumschen Gartenzaun gut gefallen dürfte, sondern auch ihrer Gesprächspartnerin, die es „liebt“. Ebenfalls große Liebe hat Nicole Byer übrigens für das Geheimnis der erfolgreichen Klum-Ehe mit ihrem „Tokio Hotel“-Musiker.

Heidi Klums Ehe-Geheimnis

Drei Jahre sind die beiden mittlerweile verheiratet. Da will die amerikanische Komikerin natürlich neugierig wissen, wie man es schafft, eine glückliche Langzeit-Ehe zu führen? „Du musst viele Übungen mit deinem Ehemann machen“, so Heidi. Ob’s hier um Sex geht oder doch nur um Sport? Steht zwischen den Klum-Zeilen. Jedenfalls: „Es funktioniert sehr gut für uns.“

Hingegen nicht so gut funktioniert hat das angebliche Horror-Date, bei dem Heidi – natürlich zu Single-Zeiten vor der Ehe mit ihrem Tom – einst in einer Popcorn-Tüte plötzlich eine unerwartet hotdogförmige Entdeckung gemacht haben will.

Im Video: Mit Heidi Klum hält niemand Schritt

Bei Heidi Klum ist alles fit im Schritt

Die Story ist ein alter Penis-Scherz, der schon in diversen Filmen aufbereitet wurde. Ist ja auch egal, nackte Tatsachen jedweder Art gibt’s heutzutage sowieso nur gemeinsam mit ihrem Liebsten. (nos)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel