Honeymoon-Krise: TV-Hochzeitspaar spricht sich endlich aus

Emily und Robert wollen Klarheit schaffen! Die Kauffrau für Gesundheitswesen und der Meister für Luftfahrttechnik gaben sich in der ersten Folge von Hochzeit auf den ersten Blick unbekannterweise das Jawort. Und obwohl sie sich vorher kein einziges Mal begegnet waren, wirkten sie auf Anhieb sehr vertraut miteinander. Das änderte sich auf der Hochzeitsreise aber schlagartig: Emily stört es, dass Robert so wenig erzählt und auch kaum Fragen stellt. Doch wie wollen die beiden ihre Probleme in den Griff bekommen?

Zum Ende ihrer Flitterwochen im Allgäu wollen sich Emily und Robert bei einem romantischen Grillabend an einer Feuerstelle aussprechen. “Ich glaube, um diese Hürden zu meistern, die vielleicht auch im Alltag warten, glaube ich einfach, dass ‘sich Zeit geben’ der Schlüssel sein kann”, erklärt Robert. Man solle schließlich nichts erzwingen oder überstürzen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel