Im BH und mit Reitgerte: Madonna wieder freizügig unterwegs

Weniger ist für Madonna (64) mehr! In letzter Zeit polarisierte die Queen of Pop gerne mit provokanten Bildern und Videos im Netz. Dabei setzt sie vor allem auf Nacktheit: So posierte die Sängerin schon oben ohne oder rekelte sich lasziv nur im Pelzmantel, Nippelblitzer inklusive. Die Fans sind nicht unbedingt begeistert von dem neuen Image ihres Idols und machen sich Sorgen um ihren Jugendwahn. Madonna ist das aber egal: Nun besuchte sie ein Event wieder besonders freizügig.

Vor genau 30 Jahren brachte Madonna ihr skandalträchtiges Buch „Sex“ heraus – der Geburtstag des Werkes wurde nun mit einer Ausstellung in Miami gefeiert. Dazu erschien sie mit Netzstrümpfen bekleidet, über denen sie lediglich einen schwarzen Blazer trug. Unter dem blitzte ihr schwarzer Spitzen-BH hervor. Abgerundet wurde der aufsehenerregende Look der 64-Jährigen von Lacklederpumps und passenden Handschuhen – und einer Reitgerte, die sie in der Hand trug.

Auch Madonnas Ex-Freund Tony Ward und zahlreiche weitere Prominente erschienen bei der Sex-Buch-Party und wählten freizügige Looks: Scout Willis (31) trug ein schwarzes Korsett zum Minirock. Zo\u0026#235; Kravitz (34) feierte ihren 34. Geburtstag auf der Veranstaltung und erschien im schwarzen Neckholder-Kleid.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel