Immer im Anzug? Günther Jauch besitzt keine Jogginghose!

Günther Jauch (64) öffnet für seine Fans sinnbildlich den Kleiderschrank! Schon seit stolzen 1.500 Folgen moderiert der gebürtige Münsteraner die Rateshow Wer wird Millionär? – und dafür putzt er sich regelmäßig so richtig heraus: In all den Jahren präsentierte sich das TV-Gesicht stets in schicken Anzügen. Aber was trägt der beliebte Quizmaster eigentlich in seiner Freizeit? In einem Kleidungsstück werden ihn seine Fans schon mal nicht antreffen: Günther besitzt keine einzige Jogginghose!

In der Jubiläumsfolge von “Wer wird Millionär?” gab der Moderator einen Einblick in seinen Kleiderschrank. “Ich habe keine Jogginghose”, betonte Günther und merkte an: “Da halte ich es wie Karl Lagerfeld.” Und tatsächlich: Zu Lebzeiten hatte der gefeierte deutsche Modedesigner das bequeme Kleidungsstück stets verurteilt. “Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren”, wird er oftmals zitiert.

Im Anzug laufe Günther zu Hause aber trotzdem nicht herum – vielmehr setze er in seiner Freizeit auf einen Smart-Casual-Look. “Ich trage Jeans und Hemd”, erklärte der Quizmaster und beschrieb seine Outfits: “Wenn es schicker sein muss mal ein Sakko – ansonsten einen Pullover drüber.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel