In der Karibik wegen J.Lo: A-Rod teilt kryptische Zeilen

Wie steht es um Jennifer Lopez (51) und Alex Rodriguez (45)? Vor einigen Tagen überschlugen sich die Nachrichten, dass sich das Hollywood-Traumpaar getrennt haben soll. Damit wäre auch die geplante Verlobung geplatzt. Doch J.Lo und A-Rod wollen offenbar um ihre Liebe kämpfen. Jetzt reiste Alex in die Dominikanische Republik, wo die 51-Jährige aktuell einen Film dreht: Von dort aus teilte er einen Text, der darauf hindeuten könnte, dass ihre Beziehung tatsächlich noch eine Chance hat!

“Schönen Montag. Neue Woche. Neuer Tag. Nach vorne. Nach oben”, lauteten Alex’ kryptische Zeilen, die er in seiner Instagram-Story veröffentlichte. Dazu teilte er Aufnahmen einer traumhaften Kulisse: Er zeigte den Meerblick aus seinem Zimmer. Ein gemeinsames Foto mit J.Lo gab es zwar nicht. Eines scheint jedoch klar zu sein: Der Baseballspieler ist wohl nicht zufällig in der Dominikanischen Republik gelandet, sondern höchstwahrscheinlich, um seine Partnerin zu sehen und eventuelle Klärungsgespräche zu führen.

Kürzlich hatte sich das Liebespaar sogar selbst zu seiner vermeintlichen Liebeskrise geäußert. In einem gemeinsamen Statement wiesen sie die Behauptungen entschieden zurück, dass sie tatsächlich getrennt seien. “Die Berichte sind alle ungenau. Wir arbeiten an einigen Dingen”, gaben die beiden gegenüber dem People-Magazin an.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel