Iris Abel: Jetzt bricht sie ihr Schweigen!

Von der "Bauer sucht Frau"-Darstellerin fehlte wochenlang jede Spur

Seit sechs Wochen herrscht Funkstille auf den Social-Media-Kanälen von “Bauer sucht Frau”-Kandidatin Iris Abel.

Nach ihrem schweren Reitunfall und der anschließenden OP waren die Fans in Sorge um die TV-Bekanntheit.

Jetzt meldete sich die Ehefrau von Bauer Uwe Abel endlich zurück!

Nach Iris Abels, 52, schwerem Reitunfall vor einigen Wochen wurde es plötzlich still um die Ehefrau von “Bauer sucht Frau”-Kandidat Uwe Abel, 54. Jetzt meldet sie sich endlich zurück!

Iris Abel: Nach Reitunfall verschwunden

Die Sorge um Iris Abel war in den letzten Tagen groß: Vor einigen Wochen hatte die beliebte Kuppelshow-Kandidatin einen schweren Reitunfall mit ihrem Wallach Fridolin, genannt “Fluffy”. Dabei verletzte sich die 52-Jährige so schwer, dass sie ins Krankenhaus eingeliefert und operiert werden musste. Gegenüber RTL offenbarte sie wenig später, dass alles viel schlimmer hätte ausgehen können:

Ich hätte jetzt ein Pflegefall sein können. Oder im schlimmsten Fall tot oder im Koma.

Anfang Juli meldete sie sich zuletzt bei ihren Followern mit einem Gesundheits-Update und offenbarte “Schmerzen ohne Ende” zu haben – danach wurde es still um die “Bauer sucht Frau”-Kandidatin. Seit sechs Wochen fehlte jede Spur von der 52-Jährigen: Aktuelle Postings sind auf dem Instagram-Kanal der Landwirtin nicht zu finden …

Diese Themen könnten auch interessant für dich sein:

  • “Bauer sucht Frau”-Iris Abel: Verschwunden

  • Iris Abel: “Im schlimmsten Fall wäre ich tot!

  • Iris Abel: Große Sorge um “Bauer sucht Frau”-Star

 

Endlich! Die “Bauer sucht Frau”-Kandidatin gibt ein Update

Logisch, dass die Sorge nach den letzten Monaten, die vor allem aufgrund von Corona nicht leicht für das “Bauer sucht Frau”-Paar war, groß um Iris Abel war. Doch jetzt gibt es endlich Entwarnung: Gegenüber RTL meldete sich die TV-Bekanntheit jetzt mit einer Videobotschaft zurück:

Es geht mir gut, ich bin auch nicht verschwunden. Uwe und ich, wir sind hier auf unserem Hof und wir sind immer noch glücklich und haben uns lieb,

so die beruhigende Nachricht der 52-Jährigen.

Dennoch leide sie weiterhin unter den Folgen des Reitunfalls: “Ich bin operiert worden, hab eine lange Narbe und mit der Beweglichkeit klappt das auch noch nicht wirklich.” Ihrem Pferd habe sie aber längst verziehen, denn mittlerweile sei auch bekannt, dass er Wallach die Wahl-Landwirtin aufgrund schwerer Rückenschmerzen abgeworfen habe.

Große Angst

Darüber hinaus sei das “Bauer sucht Frau”-Paar viel mit seiner Arbeit beschäftigt: “Da vergisst man dann schon mal etwas zu posten”, so Iris weiter. Ihr Plan für die Zukunft: Sie möchte zurück aufs Pferd. Aktuell habe sie aufgrund des schweren Unfalls aber noch große Angst, es erneut mit dem Reiten zu probieren. Eine Hypnose-Therapie soll Abhilfe schaffen, das traumatische Erlebnis zu verarbeiten.

Schön, dass es Iris Abel wieder besser zu gehen scheint. Ihre Fans sind sicherlich beruhigt über dieses Update …

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel