Jackie Stallone ist tot: "Rocky"-Legende trauert um seine verstorbene Mutter (98)

“Rocky”-Legende Sylvester Stallone trauert um seine geliebte Mutter. Jackie Stallone ist überraschend gestorben. Sie wurde 98 Jahre alt. Bei Twitter trauern Fans und Freunde um die schillernde Astrologin und Promi-Mutter.

Sie war eine Ikone des Reality-TVs und hat mit ihren teilweise skurrilen Auftritten für Furore gesorgt. Jetzt ist Jackie Stallone ganz unerwartet im Alter von 98 Jahren gestorben, wie das Portal “TMZ” schreibt. Die genauen Umstände von ihrem Tod sind nicht bekannt. Die Nachricht von ihrem Tod erschütterte einige Wegbegleiter bei Twitter.

Jackie Stallone ist tot! Freunde und Fans trauern bei Twitter um Sylvester Stallones Mutter

“TMZ berichtet, dass Jackie Stallone im Alter von 98 Jahren verstorben ist. Die Mutter von Sylvester Stallone war meine Mentorin, meine Freundin und meine spielende Tante. Ich habe sie geliebt und werde ihre Liebe, Freundschaft und ihren Rat immer zu schätzen wissen. Sie war so fabelhaft und liebte ihre Kinder”, schreibt Jackie Stallones Freundin Flo Anthony.

Ein Fan schreibt: “R.I.P. Jackie Stallone. Ich werde nie einen der größten Stern-Showkämpfe vergessen: Jackie und ihr Ex-Mann”.

Jackie Stallone brachte Frauen-Wrestling ins TV

Jackie Stallone war nicht nur die Mutter von Schauspieler Sylvester Stallone,Sänger Frank Stallone und der verstorbenen Schauspielerin Toni D’Alto, die sie mit Anthony Filiti hatte. Sie war insgesamt dreimal verheiratet.

Sie hat das Fernsehen ein wenig revolutioniert. Sie brachte Frauen-Wrestling auf die Bildschirme. In den 1980er Jahren rief sie das Wrestling-Programm “GLOW” ins Leben und arbeitete als Promoterin und Managerin der Show, die später von Netflix in einer Serie unter dem gleichen Namen ausgestrahlt wurde.

Sylvester Stallones Mutter machte sich als Astrologin einen Namen

Die ausgebildete Tänzerin hatte in den 1990er Jahren zahlreiche Auftritte im TV als Astrologin. Dort las sie nicht nur aus der Hand der Menschen, sondern auch von anderen Körperteilen, wie Leberflecken oder Falten. Sie prägte, wie keine andere Astrologin diese Methode, die als Rumpologie bezeichnet wird. Neben ihren Shows führte sie erfolgreich eine Astro-Hotline. In den vergangenen Jahren mauserte sie sich zu einem waschechten Reality-TV-Star. Sie war Kandidatin in einigen Staffeln der britischen Ausgabe von “Promi Big Brother”. Auch noch im hohen Alter blieb sie aktiv, wie ihre Instagram-Beiträge beweisen. Darin turnt sie oder hebt eine Hantel. Sie hinterlässt nicht nur ihre zwei Söhne, sondern auch sieben Enkelkinder.

Schon gelesen?“James Bond”-Legende (89) gestorben

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/bua/news.de

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel