Jane Fonda lehnte Sex mit Musiklegende Marvin Gaye ab – heute bereut sie es

Jane Fonda lehnte Sex mit Musiklegende Marvin Gaye ab – heute bereut sie es

Was Jane Fonda schon ihr Leben lang bedauert

Jane Fonda (82), Sexsymbol der 1960er Jahre und später ernsthafte Schauspielerin, Bürgerrechtlerin und Klimaschutzaktivistin, hat jetzt verraten, mit wem sie es bereut, keinen Sex gehabt zu haben. 

Jane Fonda hätte gerne Sex mit Marvin Gaye gehabt

In einem Interview mit der „New York Times“, bei dem es um ihren Aktivismus, ihre Karriere und alles dazwischen ging, wurde Jane Fonda gefragt, ob sie es am meisten bedauere, dass sie „nie Sex mit Che Guevara hatte”. 

Überraschenerweise warf die Schauspielerin dabei einen anderen Namen in den Raum: Marvin Gaye. „Nein, ich denke nicht an ihn [Che Guevara]. An wen ich denke, und was ich am meisten bedauere, ist Marvin Gaye”, antwortete Fonda und erinnert sich an ihre große verpasste Chance, mit dem bekannten Musiker ins Bett zu steigen. 

Offenbar habe er damals mit ihr schlafen wollen, sie aber nicht mit ihm. Zu der Zeit sei sie mit dem politischen Aktivisten Tom Hayden liiert gewesen. Sie verzichtete daher auf die Gelegenheit, als ihr der Sänger Avancen machte – und bedauert diese Entscheidung bis heute.

Kein „Sexual Healing“ für Jane

Auf die Frage, ob der Musiker seinen Annäherungsversuch mit dem Titel seines berühmten Songs „Sexual Healing“ verbunden habe, antwortete Fonda: „Ich brauchte es, aber nein, das sagte er nicht. Aber später las ich, dass er offenbar mein Bild auf seinem Kühlschrank hatte. Das fand ich erst später heraus, nachdem er tot war.“

Der Laden ist geschlossen

Das Sexsymbol der 1960er Jahre verriet außerdem, dass sie mittlerweile „den Laden da unten geschlossen“ habe, wenn es um ihr Liebesleben geht. „Ich habe keine Zeit. Ich bin voll und ganz bei mir und meinen Kindern und Enkeln und meinen Freunden. Ich will keine Romantik mehr. Ich habe keine Zeit mehr dafür”, fügte sie hinzu. Jane Fonda war drei Mal verheiratet.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel