Janin Ullmann plaudert aus: DAS lief wirklich mit Fußball-Superstar Neymar

Janin Ullmann plaudert aus: DAS lief wirklich mit Fußball-Superstar Neymar

Was lief zwischen Janin Ullmann und Neymar?

Janin Ullmann spricht über ihren Flirt mit Neymar

Eine deutsche TV-Moderatorin und der teuerste Fußballer der Welt – es war DER Flirt des vergangenen Jahres. Als Janin Ullmann (39) im Frühjahr 2020 angekuschelt an Neymar (29) ein Spiel seines Vereins Paris Saint-Germain von der VIP-Tribüne aus verfolgt, glaubten viele bereits an das neue große Promi-Liebesglück. Doch nach ihrem gemeinsamen Ausflug in die Stadt der Liebe wurde es ruhig um die Turteltauben. Ob das 1:0 für die Liebe mittlerweile gefallen ist? Wir haben bei Janin höchstpersönlich nachgehakt. Die Antwort gibt’s oben im Video.

Hat es gefunkt?

Ihre Kennenlerngeschichte klingt wie ein absolutes Märchen. Als ER Anfang 2020 seine Modekollektion in Düsseldorf vorstellt, moderiert SIE das Event. Er gilt als brasilianischer Fußball-Gott, sie als süße, bodenständige deutsche TV-Bekanntheit. Während sich die beiden zum ersten Mal begegnen, sind nur ein paar Presseleute anwesend. Bei ihrem ersten Date wenige Tage später schaut bereits die ganze Welt zu.

Anfang März 2020 verbringen die beiden ihren ersten gemeinsamen Trip nach Paris, seiner Wahlheimat, schauen dort ein Fußballspiel seines Vereins. Er stellt sie sogar seinen Mannschaftskollegen vor. Selfies ihres großen Tages posten beide offen einsehbar für alle auf ihren Instagram-Kanälen. Es scheint gefunkt zu haben, doch dann wird es plötzlich still um das ungleiche Duo.

Trennung von Kostja

Während sich Neymar in der Vergangenheit hemmungslos durch die Modelwelt geflirtet hat, war Janin bereits in festen Händen. Zwölf Jahre lang war sie die Frau an der Seite von Schauspieler Kostja Ullmann, bis die Beziehung und Ehe 2018 scheiterte. Das wohl süßeste deutsche Showbiz-Pärchen war damit passé und Janin frei für eine neue Liebelei.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel