Jennifer Lopez unten ohne: Für DIESEN Leo-Look erntet J.Lo einen Shitstorm

Achtung, Achtung, bei Instagram wurde eine frei laufende Wildkatze gesichtet. Ach nein, das ist nur Jennifer Lopez im Leopardenlook. Ihre Follower werden bei dem Anblick ganz wild, allerdings nicht nur im positiven Sinne!

Wer liegt denn da so gefährlich auf der Lauer? In ihrem neuesten Instagram-Post präsentiert Jennifer Lopez (50) die Ausbeute ihres letzten Mode-Raubzuges: Ihre eigene Schuhkollektion! Doch mit dem Bild ruft sie nicht nur Schuhliebhaber und Verehrer auf den Plan, sondern auch den einen oder anderen Kritiker.

Jennifer Lopez als Wildkatze im Leo-Look

Was für einen heißen Leoparden J.Lo abgibt: Auf ihrem neuesten Instagram-Bild trägt sie nichts als eine bauchfreie Jacke und einen High-Waist-Slip – beides in scharfer Leoparden-Optik. Lässt man den Blick über ihre perfekten Beine schweifen, entdeckt man erst den eigentlichen Eyecatcher: ultrascharfe Riemchen-High-Heels – ebenfalls in Leo-Optik!

J.Lo gibt eigene Schuhkollektion heraus

In der Bildunterschrift verkündet die schöne Latina: “I’m so excited to announce the launch of JLO JENNIFER LOPEZ­, my new footwear collection designed by me […]” (zu Deutsch: “Ich freue mich so sehr, den Launch meiner neuen Schuh-Kollektion verkünden zu dürfen, die ich selbst designt habe […]”)

Sie können Jennifer Lopez als wilde Raubkatze nicht sehen? Hier geht’s zum Instagram-Post der Sängerin.

Jennifer Lopez’ Fans sind wild auf ihren Raubkatzen-Look

J.Lo’s 113 Millionen Follower finden Gefallen am sexy Leoparden-Look der Sängerin. Innerhalb von zehn Minuten stieg die Anzahl der Likes in den sechsstelligen Bereich. Komplimente wie “Amazing”, “Wow” und “Fierce” zieren die Kommentarspalte.

Schon gelesen?Verdammt scharf! So heiß war die Halbzeitshow von J.Lo und Shakira

Einige Fans sprechen der Latina sogar ihre Kaufgarantie aus. “YESSSS queen i will be buying” (deutsch: “Ja, die werde ich kaufen”). Der berühmte Mode-Stylist Brad Goreski scherzt: “I’m getting those in a size 11” (deutsch: “Die hole ich mir in Größe 44”). Ob sie die auch so groß haben?

Fans gespalten: Sexy Schnappschuss oder Photoshop-Fail?

Zwischen den zahlreichen Komplimenten findet sich aber auch der eine oder andere kritische Kommentar. “Too much photoshopping”, meint ein User. Auch dieser Fan ist der Meinung, dass Jen doch bereits natürlich schön ist und Photoshop gar nicht nötig habe: “Jen you are naturally beautiful. Why did they photoshop you so much?????”

Auch diese Lady schreibt: “Beautiful but looks overly photshopped” (deutsch: “Wunderschön, aber sieht zu sehr gephotoshoppt aus”). “It looks like they put your head on somebody else’s body” (deutsch: “Es sieht aus, als hätten sie deinen Kopf auf den Körper einer anderen getan”), findet ein Nutzer drastische Worte für den Photoshop-Fail.

Schon gelesen? Jennifer Lopez: Heiße Busen-Show! In DIESEM Outfit bringt sie uns um den Verstand

Folgen Sie news.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sig/sba/news.de

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel