Jenny Matthias: Bitteres Aus

Traurige Nachrichten von der "Goodbye Deutschland"-Darstellerin

Jenny Matthias muss sich ein für alle Mal geschlagen geben …

… aufgrund der Corona-Pandemie musste die 33-Jährige ihre Botique “Jenny Delüx” nach nur zwei Monaten schon wieder schließen.

Vor fast zwei Jahren musste Jenny den Tod von Ex-Freund Jens Büchner, der auch der Vater ihres Sohnes Leon ist, verkraften. Vor zehn Jahren war die TV-Darstellerin mit dem “Goodbye Deutschland”-Kult-Star ausgewandert.

Das war’s! “Goodbye Deutschland”-Auswanderin Jenny Matthias, 33, muss eine herbe Niederlage verkraften …

Harte Zeiten für Jenny Matthias

Jenny Matthias durchlebt aktuell keine leichte Zeit: Knapp zwei Jahre, nachdem Ex-Freund Jens Büchner (†49), der auch der Vater ihres zehnjährigen Sohnes Leon ist, verkraften musste, sollte jetzt eigentlich alles besser werden, doch die Corona-Krise stellt das Leben der jungen Mutter völlig auf den Kopf.

Ihre Botique “Jenny Delüx” auf Mallorca konnte Jenny nicht wie geplant öffnen, was finanzielle und somit auch personelle Folgen hatte. Ausgerechnet von ihrer besten Freundin Elke, die die 33-Jährige tatkräftig in dem Laden in Cala Millor unterstützt hatte, musste sie sich letztlich trennen. Ein herber Schlag!

Diese Themen könnten auch interessant für dich sein:

  • La Rive Parfum Dupes: Die besten Duft-Zwillinge teurer Marken

  • Make-up: Das ist das beste Puder für einen matten Teint

  • Schöne Haare: Dieser simple Trick wird dein Leben verändern!

 

“Goodbye Deutschland”-Stars bangen um ihre Existenz

Dabei ist Jenny Matthias nicht die einzige, die die Corona-Pandemie besonders hart getroffen hat. Auch Jens-Büchner-Witwe Danni Büchner musste die Fan-Kneipe “Faneteria” nach nur wenigen Wochen wieder schließen, auch Jennys “Goodbye Deutschland“-Kollegen Andreas und Caro Robins kämpfen auf Mallorca um ihre Existenz.

 

Bleibt zu hoffen, dass es nächstes Jahr wieder deutlich besser aussieht …

Alle Folgen von “Goodbye Deutschland” kannst du dir jederzeit noch einmal bei TVNOW ansehen.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel