Jon Bon Jovi hat seine Familie vom Umzug überzeugt

Jon Bon Jovi ist nicht nur erfolgreicher Musiker, sondern auch glücklicher Familienvater. Der „Bon Jovi“-Frontmann hat nämlich vier Kinder, die so langsam aber sicher das Haus verlassen. Deshalb hat der Musiker auch schon sein Haus in New Jersey zum Verkauf angeboten.

Der 58-Jährige sagte im Interview mit „klatsch-tratsch.de“: „Wir haben uns in den letzten Jahren kontinuierlich verkleinert. Ich lebe schon einige Jahre nicht mehr in New Jersey. Ich bin einfach viel zu selten dort – vielleicht gerade mal sieben Tage im Jahr. Trotzdem liebe ich es von ganzem Herzen, weil wir es selbst gebaut haben. Aber es ist einfach zu schön und zu groß, um es leer stehen zu lassen. Es verdient, dass eine Familie darin lebt. Uns reicht ein Apartment. New York war anfangs nur eine Option für uns, aber ich habe meine Familie überzeugt, mitzukommen. Es war für mich an der Zeit für Veränderung.“

Jon Bon Jovi kann sich nicht vorstellen, mit 80 noch Musik zu machen.

Foto: (c) Universal Music

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel