Julian Sands: Erste Spur! Auto des vermissten Schauspielers gefunden

Große Sorge um Julian Sands, 65: Der "Ocean's 13"-Schauspieler kehrte nach einer Wanderung in Südkalifornien nicht mehr nach Hause zurück und wird nun von den Behörden gesucht. Laut "People" hatte seine Familie ihn bereits vergangenen Freitagabend, 13. Januar 2023, als vermisst gemeldet. Dies bestätigte der örtliche Sheriff dem US-Magazin. Jetzt wurde das Fahrzeug des Stars entdeckt. 

Julian Sands wird nach Wintersturm in gefährlicher Bergregion vermisst

Julian Sands abgestelltes Auto wurde laut "Mirror" von den ausgesandten Suchtrupps in den San Gabriel Mountains, rund 65 Kilometer nordöstlich von Los Angeles, entdeckt. Der unter Schnee begrabene Wagen wurde abgeschleppt. 

Von Sands allerdings fehlt bislang jede Spur. Die Suche nach dem Schauspieler gestaltete sich bislang als schwierig. "Eine Suchmannschaft wurde ausgesandt, aber aufgrund der Wetterbedingungen wurde sie am Samstag abgebrochen", teilte die Polizei Mitte der Woche mit. Ein Wintersturm habe zu "extrem gefährlichen" Bedingungen in der kalifornischen Bergregion geführt. Sofern das Wetter es zulasse, würde man mit Hubschraubern und Drohnen weiter das Gebirge durchforsten.

Der britische Schauspieler war am Freitag auf dem Mount San Antonio unterwegs – im Sommer ein beliebter Gipfel für Wanderer, im Winter eine Herausforderung. Die 45 bis 50 Grad steilen Hänge können nur bei guten Schneebedingungen erklommen werden. Da auf seinem Gipfel keine Bäume wachsen, wird der Berg nahe Los Angeles auch als Mount Baldy, also "Glatzkopf" bezeichnet. In den letzten Wochen sind dort zwei Wanderer ums Leben gekommen.

Zuletzt warnten örtliche Behörden im nahe gelegenen San Bernadino County selbst erfahrene Bergsteiger davor, den Berg zu erklettern. Es herrschten durch Schnee und Eis derzeit "extrem gefährliche" Bedingungen. Die örtlichen Rettungskräfte wurden im vergangenen Monat 14 Mal wegen vermissten oder verletzten Personen alarmiert. Zwei Wanderer stürzten sogar in den Tod. Derzeit wird neben Julian Sands noch ein weiterer Mann vermisst.

Bekannt durch Oscarhit „Zimmer mit Aussicht“

Der britische Schauspieler Julian Sands wurde 1985 durch das dreifach oscarprämierte Drama "Zimmer mit Aussicht" internationalen bekannt. Er spielte zudem in den Kinohits "Arachnophobia" und "Leaving Las Vegas" sowie in den Serien "24" und "Smallville" mit.

Mit Journalistin Evgenia Citkowitz, 59, die er 1990 heiratete, hat er die zwei Töchter Natalya, 26, und Imogen, 23. Mit seiner ersten Frau Sarah Sands, 61, ebenfalls Journalistin, hat er einen Sohn, Henry, 37.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel