Kate Beckinsale: Die Krankheit war stärker! Todes-Schock bei der Schauspielerin

Traurige Nachrichten aus dem Hause Beckinsale. Schauspiel-Star Kate Beckinsale schockt ihre Fans auf Instagram aktuell mit einer Todes-Nachricht. Die 47-Jährige muss sich von ihrer geliebten Hündin Ingrid verabschieden.

Traurige Todes-Nachricht für Schauspielerin Kate Beckinsale (47). Der “Underworld”-Star muss sich schweren Herzens von seiner geliebten Hündin Ingrid verabschieden. Auf Instagram teilte die Britin die erschütternde Nachricht vom Tod Ingrids mit ihren Fans und veröffentlichte im Zuge dessen zwei Bilder, die sie gemeinsam mit der Malteser-Chihuahua-Hündin zeigen.

Kate Beckinsale trauert um verstorbene Hündin Ingrid

“Ingrid 2009-2020. Heartbroken. She fought so hard for months. Fly safe our sweetest sweetest girl”, schreibt die 47-Jährige in ihrem Instagram-Beitrag. Die Zeilen machen deutlich, dass Ingrid offenbar die letzten Monate gegen eine schwere Krankheit gekämpft und diesen Kampf nun verloren hat. Worum es sich dabei handelte, ließ die Schauspielerin offen.

Fans spenden Kate Beckinsale nach Todes-Nachricht Trost

Die Fans können die Trauer um das geliebte Familienmitglied verstehen und spenden ihrem Idol Trost in dieser schweren Zeit. “Awww I’m so sorry for your loss . Sending you a big hug & lots of love”, “It seems losing a pet, leaves the biggest hole in your heart” und “I’m so sorry kate. These moments are difficult. but she was lucky to have you and she was very happy”, ist unter anderem in der Kommentarspalte auf Instagram zu lesen.

Kate Beckinsale teilte tierische Videos während Corona-Lockdown

Kate Beckinsale ist eine bekennende Tierliebhaberin. Ingrid ist nicht der einzige Hund, der zu ihrer Familie gehörte. Neben der Malteser-Chihuahua-Hündin hat die 47-Jährige außerdemzwei Katzen namens Clive und Willow sowie einen Zwergspitz namens Myf. Während des Corona-Lockdowns gewährte Kate Beckinsale auf Instagram Einblicke in ihren Alltag und teilte regelmäßig süße Videos mit ihren geliebten Vierbeinern.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/news.de

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel