Kerstin Ott: Überraschende Liebes-Beichte! | InTouch

Dass Kerstin Ott auf Frauen steht, ist längst kein Geheimnis mehr. Nun spricht die Sängerin darüber, wie sie merkte, dass sie homosexuell ist…

Sowohl beruflich als auch privat könnte es für Kerstin Ott nicht besser laufen. Die Schlagersängerin schwebt auf Wolke sieben und hat mit Karolina Köppen die Frau an ihrer Seite gefunden. Die beiden haben eine kleine Patchwork-Familie, denn sie ziehen auch zwei Kinder groß. Das Paar hat außerdem noch größere Pläne: Sie haben sich ein Haus gekauft.

Dann merkte Kerstin Ott, dass sie auf Frauen steht

Schon lange steht Kerstin Ott auf Frauen – aber wann hat sie das eigentlich gemerkt? “Auf dem Dorf war es unmöglich, als Mädchen ein Mädchen zu küssen. Dann habe ich lesbische Frauen kennengelernt und sofort gespürt: Das ist meine Welt”, erzählt Kerstin Ott in einem Interview mit “Bunte”.

Traurige Worte von Kerstin Ott! Die Sängerin wendet sich nun mit einer bitteren Beichte an die Öffentlichkeit…

Bei ihrer derzeitigen Partnerin habe es sofort gefunkt. “Es war Liebe auf den ersten Blick”, gestand Kerstin Ott. Bis die beiden aber tatsächlich zusammen kamen, hat es stolze eineinhalb Jahre gedauert. “Ich wollte Karolina nie bedrängen. Aber es war eine zärtliche Belagerung, ich habe ihr lustige Bewerbungsbriefe geschickt. Die Liebe ist eine Langstrecke”, so die “Die immer lacht”-Interpretin.

Kerstin Ott hatte große Erfolge – mehr dazu hier im Video:

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel