Kieferbruch: Annemarie Eilfelds Ex zur Geldstrafe verurteilt

Tom Schwarz (27) muss zahlen! Der Ex-Freund von Annemarie Eilfeld (31) macht schon länger mit Negativschlagzeilen von sich reden. Ihm wird vorgeworfen, seine einstige Verlobte Tessa ins Gesicht geschlagen und ihr dabei den Kiefer dreifach gebrochen zu haben. Beim Amtsgericht in Burg, Sachsen-Anhalt, musste sich der Boxer deshalb nun wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten. Tom wurde schuldig gesprochen und zu einer Geldstrafe verdonnert!

Dem Sportler drohten bis zu zehn Jahren Haft. Wie Bild berichtet, bleibt er jedoch auf freiem Fuß. Das Verfahren wurde gegen eine Zahlung von 2.500 Euro an die Staatskasse eingestellt.\u0026#8203; Zufrieden ist Tom mit diesem Ausgang nicht. „Heute habt ihr alle Lügen gesehen“, soll er beim Verlassen des Gerichtsgebäudes geschrien haben.

Von 2014 bis 2015 war Tom mit Annemarie Eilfeld liiert. Sie verfolgte den Prozess als Zuhörerin – und ist entsetzt vom Urteil. „Diese Entscheidung ist eine Schande. 2.500 Euro für einmal Gesicht zertrümmern. Sie hat so viele Schmerzen erlitten. Und er bekommt nichts mehr als einen Klapps auf die Finger“, äußerte die Sängerin gegenüber der Zeitung.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel