Kim Kardashian mach Ex-Häftling zu Model für eigene Modelinie

Kim Kardashian holte Alice Johnson aus dem Gefängnis

Wegen eines gewaltfreien Drogendeliktes bekam Alice Marie Johnson (64) eine lebenslange Freiheitsstrafe ohne Chance auf Bewährung. Doch nach 21 Jahren wurde sie aus dem Gefängnis befreit – und zwar mit der Hilfe von Kim Kardashian, die sich abseits des Rampenlichts für Gefängnisinsassen einsetzt. Anfangs wusste Alice Johnson nicht einmal, wer Kim Kardashian ist. Umso besonderer ist die Beziehung zwischen den beiden Frauen jetzt. Denn Kim hat aus dem Ex-Häftling nun ein echtes Model gemacht. Mehr dazu im Video.

Alice modelt nun für "SKIMS Solutionwear"

Mit dem Start ihrer Marketing-Kampagne für “SKIMS Solutionwear” hat Kim nun bekannt gemacht, dass Alice Johnson eines der Models für die Shapewear-Linie sein wird. 

Ursprünglich hieß diese Modelinie übrigens “Kimono”. Doch vor der Markteinführung bekam Unternehmerin Kim Kardashian mächtig Gegenwind aus Japan. Der Vorwurf lautete: kulturelle Aneignung. Die 38-Jährige gab dann ein Statement dazu ab und kündigte einen neuen Namen an. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel