Kinderpornografie: "You"-Star Chris D'Elia wird verklagt

Auf die Vorwürfe folgt die Anklage. Im Juni des vergangenen Jahres hatten zahlreiche junge Frauen den Schauspieler Chris D’Elia beschuldigt, Nacktfotos von zum Teil minderjährigen weiblichen Fans gefordert zu haben. Außerdem habe er versucht, sie zu sexuellen Handlungen zu überreden. In einem kürzlich veröffentlichten Video hatte Chris die schweren Missbrauchsvorwürfe vehement zurückgewiesen. Alle seine Beziehungen seien einvernehmlich und legal gewesen. Nun hat eine junge Frau Anklage gegen den Comedian erhoben: Obwohl sie minderjährig war, soll Chris pornografisches Material von ihr verlangt haben.

Der “You”-Star soll “eine manipulative, kontrollierende und missbräuchliche Dynamik” konstruiert haben, in der er sexuell explizite Bilder angefordert habe, heißt es laut dem Magazin People in der Klage. Er habe die junge Frau instruiert, welche sexuellen Posen sie einnehmen und welche Handlungen sie für ihn ausüben solle und habe sie psychologisch bestraft, sobald sie sich weigerte. Zum Zeitpunkt des ersten Kontakts soll die mittlerweile 24-Jährige noch zur Highschool gegangen und 17 Jahre alt gewesen sein. Sie habe dem Schauspieler damals im Scherz eine Nachricht auf Instagram geschrieben, worauf dieser unmittelbar antwortete.

Schon nach wenigen ausgetauschten Nachrichten habe Chris die Frau nach Nacktbildern gefragt. Vor und nach einer Show des Komikers sollen sie dann Sex gehabt haben. In der Folge habe Chris sie zum Versenden immer weiterer Fotos und Videos gedrängt, von denen rund die Hälfte entstanden sei, als sie noch minderjährig war. Widersetzte sie sich, soll er mit erniedrigenden Kommentaren reagiert haben.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel