"Komisch": Neu-Mama Fiona Erdmann ohne ihr Baby unterwegs

Kleine Premiere für Fiona Erdmann (31)! Seit knapp einem Monat ist die einstige Germany’s next Topmodel-Kandidatin Mutter eines Sohnes. Der kleine Mann hatte zwar etwas früher als geplant das Licht der Welt erblickt, ist aber putzmunter und weiß schon jetzt, wie er seine Mama auf Trab halten kann. Die vergangenen Wochen waren Fiona und ihr Baby unzertrennlich – umso seltsamer war nun das Gefühl, erstmals ohne ihren Wonneproppen unterwegs zu sein.

“Ich bin gerade alleine unterwegs ohne mein Baby, beziehungsweise meine Babys. Ich habe meinen Schatz mit meinem anderen Schatz zu Hause gelassen”, erzählte das Model jetzt den Fans in seiner Instagram-Story: “Es ist irgendwie ein bisschen komisch, muss ich ganz ehrlich gestehen. Ich hoffe, Moe wuppt das irgendwie.” Während ihr Partner Mohammad also auf den gemeinsamen Sohnemann aufpasst, ist Fiona auf dem Weg zu einer Hausbesichtigung. Schon seit Monaten sucht das Paar nach einer neuen, größeren Bleibe – bislang leider erfolglos.

Am Abend fasste die Dubai-Auswanderin die Ereignisse des Tages für ihre Community noch einmal zusammen und erklärte, dass sie ein gutes Gefühl habe und es diesmal womöglich mit dem Haus klappen könnte. Auch über den Papa-Sohn-Nachmittag brachte sie die User abschließend auf den neuesten Stand. “Moe hat das ganz großartig gemacht mit dem Kleinen”, schwärmte sie.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel