Kopfverletzung: Atomic-Kitten-Star Jenny Frost in Klinik

Jenny Frost (43) versetzt ihre Fans in große Sorge! Für gewöhnlich teilt die Atomic Kitten-Bekanntheit mit ihren Followern stets die guten Seiten ihres Lebens im Netz – beispielsweise Schnappschüsse aus dem Urlaub oder ein Selfie mit dem Weinglas in der Hand. Jetzt veröffentlichte die Sängerin aber auch mal die Schattenseiten und verpasste ihrer Community damit einen Schreck: Jenny meldete sich mit einem beunruhigenden Update aus dem Krankenhaus!

“Am letzten Tag im August und dem letzten Tag, an dem meine Liebsten bei mir sind, dachte ich mir, ich lass es krachen – gegen einen Felsen”, scherzte Jenny via Instagram. Im Nachhinein kann die Musikerin vielleicht darüber lachen – der Vorfall ist aber alles andere als erfreulich: Jenny war gestürzt, konnte sich zum Großteil zwar mit den Händen auffangen, schlug aber mit dem Kopf auf einem riesigen Stein auf. Die Folge: eine XXL-Platzwunde an der Stirn.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel