Kritischer Zustand: Schlagerstar Tony Marshall in der Klinik

Es gibt ein beunruhigendes Update von Tony Marshall (83). Schon in der Vergangenheit hatte der Schlagerstar mit seiner Gesundheit zu kämpfen gehabt. Er leidet seit einigen Jahren an der Nervenerkrankung Polyneuropathie, die die Bewegungsfähigkeit in seinem linken Bein einschränkt. Vor zwei Jahren erlitt er zudem einen Schlaganfall und Nierenversagen, lag damals im Koma. Nun bangen Tonys Fans erneut um ihr Idol – der Sänger liegt auf der Intensivstation.

Wie Bild am Sonntag nun erfahren hat, musste Tony wegen einer Coronainfektion ins Krankenhaus. Sein Zustand ist nach ersten Angaben kritisch, er wird aktuell künstlich beatmet. „Wir wissen nicht, wo sich Tony die Infektion eingefangen hat. Er war ja zweifach geimpft und trotzdem immer vorsichtig. Tony trug stets seine Maske und hielt Abstand“, erklärt der Manager des 83-Jährigen Herbert Nold.

Eigentlich hätte Tony am kommenden Sonntag in Baden-Baden einen Auftritt gehabt. „Es ist nach 8.000 Auftritten das erste Mal, dass ich einen Auftritt von Tony absagen muss“, schildert sein Manager.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel