Kurz vor Geburt: Fiona Erdmann schockt mit Krankenhausbesuch

Müssen sich die Fans um Fiona Erdmann (33) und ihr Baby sorgen? Die Geburt des zweiten Kindes der ehemaligen Germany’s next Topmodel-Kandidatin rückt immer näher. Doch bevor die Beauty ihre Tochter in den Armen halten darf, wandte sie sich mitunerfreulichen Neuigkeiten an ihre Community: Fiona und ihr Freund seien auf dem Weg ins Krankenhaus. Wenig später gab die Influencerin dann jedoch Entwarnung. Grund für den Klinikaufenthalt sei gewesen, dass ihr Baby sich nicht drehen will. „Sie sitzt irgendwie mit dem Popo unten in meinem Becken fest. Der Kopf lässt sich drehen, aber nicht der Popo“, erzählte sie.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel