Kurz vor Geburt: Schwangere Cassie kämpft mit Problemen

Cassie (34) ist hochschwanger und hat so ihre Schwierigkeiten damit! Erst im Dezember gab die Sängerin die tolle Nachricht bekannt. Rund ein Jahr nach der Geburt ihrer Tochter Frankie werden sie und ihr Mann Alex Fine zum zweiten Mal Eltern. Lange dauert es bis zur Geburt ihres Babys nicht mehr, die Wehen könnten jederzeit einsetzen. Und das scheint Cassie auch recht zu sein: Die Ex von P. Diddy (51) sehnt sich das Ende ihrer anderen Umstände herbei.

“Ich weiß nicht, wie ich es geschafft habe, so schnell zu vergessen, wie der letzte Monat einer Schwangerschaft so ist – oder die letzten Wochen. Das ist wirklich unangenehm”, klagt die 34-Jährige in ihrer Instagram-Story ihr Leid, während sie im Jogginganzug auf der Couch liegt. Und noch etwas stört Cassie offenbar an ihrer derzeitigen Situation: “Ich will mich einfach nur bewegen und Sachen machen, aber ich bin einfach zu nichts zu gebrauchen.”

Statt ihren Tag mit Bewegung zu füllen, verbringt die US-Amerikanerin die meiste Zeit also vor dem Fernseher, wie sie ihren Fans außerdem gesteht: “Ich schaue mir alles Mögliche an und jeden Disney-Film.” Einen Unterschied zu ihrer ersten Schwangerschaft gibt es immerhin: Sie sei nicht allein, wenn ihr Mann nicht da ist – Töchterchen Frankie sei immer um sie herum.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel