Laura Maria: Tränen-Drama nach der Trennung von Pietro Lombardi

Diese Nachricht schlug ein wie eine Bombe: Pietro Lombardi und seine Freundin Laura Maria haben sich getrennt. Jetzt lässt die Blondine ihren Gefühlen freien Lauf…

Erst vor wenigen Wochen machten Pietro Lombardi und Laura Maria ihre Liebe öffentlich. Jetzt ist schon wieder alles vorbei! Schon kürzlich schockte der Musiker mit der Aussage, dass es zwischen den beiden kriselt. Doch zuletzt sah es so aus, als würden sie der Liebe trotzdem eine Chance geben.

Doch am Ende sollte es einfach nicht sein. “Laura und ich, wir sind kein Paar mehr. Wir haben uns gemeinsam dazu entschlossen, das zu beenden, weil es einfach nicht mehr so war, wie es sein sollte. Was mir ganz wichtig ist: Hört auf, etwas Negatives gegen sie zu sagen. Keiner ist fremdgegangen. Wir haben uns einfach nicht mehr verstanden. Viele Ängste bei ihr, viele Ängste bei mir”, stellt der 28-Jährige klar.

Alles aus und vorbei! Pietro Lombardi und Freundin Laura Maria gehen wieder getrennte Wege.

Jetzt spricht Laura Maria

Nun meldet sich auch Laura Maria zu Wort und sie ist sichtlich verletzt. In ihrer Instagram Story kullern die Tränen, sie kann ihre Gefühle nicht verstecken. “Wir haben uns beide dazu entschieden. Es ist keine einfache Entscheidung gewesen, aber man lernt den Menschen nach einer Zeit kennen. Man lernt die Macken kennen und man lernt die positiven Seiten kennen. Aber wir haben einfach gemerkt, wir sind zu verschieden. Deswegen ist es einfach das beste, getrennte Wege zu gehen”, erklärt sie weinend.

Aber sie hat nur gute Worte für ihren Ex: “Pi ist ein herzensguter Mensch. Ich bin ihm wirklich dankbar für alles.”

Am Ende wird wohl die Zeit auch ihre Wunden heilen…

Drama um den kleinen Alessio. Alle Informationen gibt es im VIDEO:


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel