Lauren Graham völlig verändert: So sieht Lorelai Gilmore heute nicht mehr aus

Lauren Graham kennt man vor allem als Lorelai aus der US-Erfolgsserie “Gilmore Girls” – dabei hat die auf Hawaii geborene Schauspielerin noch mehr Talente. Wir verraten Ihnen was der Serien-Liebling aktuell so treibt und warum Graham heute kaum noch wiederzuerkennen ist.

Als Lorelai Gilmore in der US-Erfolgsserie “Gilmore Girls” (abrufbar bei Netflix) spielte sich Lauren Graham in die Herzen von Millionen TV-Zuschauern. Über sieben Jahre lang verkörperte die US-amerikanische Schauspielerin die Rolle der quirligen, liebevollen und Kaffee-Süchtigen Lorelai. Seither hat sich im Leben der gebürtigen Hawaiianerin einiges verändert. Auch optisch durchlebte die Kult-Darstellerin einige Veränderungen – nicht zur Freude ihrer Fans. Anlässlich ihres 54. Geburtstags werfen wir einen Blick in das Leben der US-amerikanischen Schauspielerin und verraten Ihnen, was der Serien-Liebling heute so treibt.

Lauren Graham wuchs nach der Scheidung ihrer Eltern bei ihrem Vater auf

Geboren wurde Lauren Graham am16. März 1967 in Honolulu auf Hawaii. Aufgewachsen ist die Schauspielerin mit irischen Vorfahren in Fairfax, Virginia. Nach der Scheidung ihrer Eltern (da war Graham gerade einmal fünf Jahre alt) wurde sie von ihrem Vater aufgezogen. Bis heute verbindet die beiden ein enges Verhältnis. Ihre Mutter zog nach London und lebte dort bis zu ihrem Tod mit 61 Jahren. Aus den späteren Ehen ihrer Eltern hat sie drei jüngere Halbgeschwister.

Lauren Graham ist mehr als nur Lorelai Gilmore – Auch in diesen Serien und Filmen wirkte sie mit

Ihre Liebe zur Schauspielerei entdeckte Lauren Graham schon während der Grundschulzeit. Nach ihrem Bachelor-Abschluss in Englisch zog Graham nach Texas, wo sie ein Schauspielstudium absolvierte. Seither wirkte die dunkelhaarige Schönheit in einer Vielzahl von TV- und Filmproduktionen mit. Einen ihrer ersten TV-Auftritte hatte sie in der Fernsehserie “Caroline in the City”. Ebenfalls zu sehen war sie unter anderem in den Kinofilmen “Hinterm Mond gleich links”, “Freeze – Alptraum Nachtwache”,”Bad Santa”, “Von Frau zu Frau” und “Evan Allmächtig”. Ebenfalls bekannt ist Lauren Graham für ihre Rolle in der Familienserie “Parenthood”, in der sie die Rolle der Sarah Braverman verkörperte. Seit 2020 wirkt Lauren Graham in der Serie “Zoey’s Extraordinary Playlist” mit, wo sie ihre Gesangs- und Tanzkünste unter Beweis stellt.

Ein Leben nach den “Gilmore Girls”: Lauren Graham hat schon drei Bücher veröffentlicht

Steht Lauren Graham mal nicht gerade vor der Kamera, so ist sie auch als Autorin tätig. Bislang hat die 54-Jährige insgesamt drei Bücher veröffentlicht – den Roman “Someday, Someday, Maybe”, “Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl” und den New York Times-Bestseller “In Conclusion, Don’t Worry About It”.

Lauren Graham privat glücklich mit Freund Peter Krause ohne Kinder

Am Set von “Parenthood” lernte Graham auch ihren heutigen Partner Peter Krause kennen und lieben, der in Serie ihren Bruder spielt. Das Paar ist seit 2010 zusammen. Gemeinsam leben die beiden Schauspieler in Los Angeles, Kalifornien. Kinder haben Lauren Graham und Peter Krause keine. Auch Pärchen-Fotos der beiden sucht man im Netz vergeblich.

Darum hat Lauren Graham kein Instagram

Der Grund: Lauren Graham hat kein Instagram. Und sie wird sich auch definitiv keinen Account zulegen. “Ich befürchte, wenn ich auf Instagram wäre, würde ich überhaupt nichts anderes mehr machen”, begründete Lauren einst ihre Instagram-Abstinenz in der “Kelly Clarkson Show”. So ganz ohne Social Media kommt Lauren Graham aber dann doch nicht aus. So besitzt die Schauspielerin und Schriftstellerin zumindest einen eigenen Twitter-Account, den sie regelmäßig pflegt.

“Gilmore Girls”-Star Lauren Graham heute völlig verändert: Botox-Gerüchte um “Gilmore Girls”-Liebling

Auch wenn sich Lauren Graham als Lorelai Gilmore bis heute große Beliebtheit erfreut, so sorgte die Serien-Schönheit bei den Fans dennoch für geschockte Gesichter, als sie sich beim “Gilmore Girls”-Comeback 2016 plötzlich völlig verändert präsentierte. Viele aufmerksame Zuschauer sind sich sicher: Da hat Lauren Graham in den vergangenen Jahren zu mehr als nur viel Wasser und gute Gene zurückgegriffen. Vielmehr scheint Graham dem Botox-Wahn verfallen zu sein. Wie sehr sich die Schauspielerin in den vergangenen Jahren verändert hat, das machen die nachfolgenden Fotos deutlich.



Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel