Lena Meyer-Landrut: Betrugs-Skandal! Heftige Vorwürfe gegen die Sängerin | InTouch

Hat Lena Meyer-Landrut bei einer Kollegin geklaut? Sängerin Dillon ist stinksauer.

Eigentlich hat Lena Meyer-Landrut allen Grund zur Freude. Die Sängerin hat Ende Mai ihre EP “Kind” rausgebracht. Auf Instagram rührt sie dafür fleißig die Werbetrommel. Doch nicht jeder ist davon begeistert…

Was für ein cooler Look! Lena Meyer-Landrut überrascht ihre Fans mit neuer Frisur.

Dillon erhebt schwere Vorwürfe gegen Lena Meyer-Landrut

Indie-Sängerin Dillon behauptet jetzt, dass Lena “Kind” von ihr kopiert hat. Sie veröffentlichte 2017 nämlich ein Album, das genau den gleichen Namen trägt. Und auch das Coverbild sieht verdächtig ähnlich aus. “Wirklich, Mädchen, warum musstest du klauen? Den Titel? Das künstlerische Konzept? Die Fotografie? Wirklich alles?”, schimpft Dillon auf Instagram. “Du solltest dich so dumm schämen, von einer Frau zu stehlen, die kommerziell weniger erfolgreich ist. Dein Verhalten ist einfach ein weiteres Paradebeispiel für den geldgetriebenen Machtmissbrauch eines Individuums. Schäm dich!” Puh, ganz schön harte Worte…

Viele Fans finden die Reaktion übertrieben. “Beide Alben haben den Titel ‘Kind’, und das Cover enthält Blumen und ein Gesicht, da hören die Ähnlichkeiten auf”, schreibt beispielsweise eine Userin. Und was sagt Lena selbst dazu? “Ruf mich gern mal über Instagram an, dann können wir darüber sprechen und das aus dem Weg räumen”, schrieb sie Dillon in einer Privatnachricht. Da diese darauf nicht reagierte, hat sich Lena jetzt rechtliche Unterstützung geholt…

Beauty-Wahnsinn bei Daniela Katzenberger! Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel