Lena Meyer-Landrut: Ihr eigenes Label

Lena Meyer-Landrut: Ihr eigenes Label

Lena Meyer-Landrut macht jetzt Mode.

Die ehemalige Eurovision Song Contest-Gewinnerin bringt jetzt auch ihre eigene Kleidung auf den Markt. Um die Musikerin war es zuletzt still geworden. Erst löschte sie all ihren Content auf Instagram, dann meldete sie sich mit neuer Musik zurück und brachte wie ganz nebenbei auch noch ein Kind zur Welt. Zu ihrem Privatleben verrät Lena zwar kein Sterbenswörtchen, ihre beruflichen Aktionen teilt sie aber gern.

So auch den Launch ihres eigenen Modelabels ‚A lot less‘. Die Kleidungsstücke sollen gegen gängige Schönheitsideale protestieren und sind so designt, dass sie für jeden Körpertyp passen sollen. Farblich sind sie in neutralen Pastell- und Naturtönen gehalten. „Ich persönlich empfinde den gesellschaftlichen Druck bei modischen Fragen nicht so sehr, weil ich mich davon lösen kann“, sagte Lena nun im Gespräch mit der ‚Deutschen Presse-Agentur‘ über ihre Marke. Sie ist sich aber bewusst, dass zu dieser Einstellung eine Menge Selbstvertrauen gehört. „Es braucht sehr viel Bewusstsein für sich selber, um sich davon zu lösen.“

Auch Nachhaltigkeit spielt für Lena eine große Rolle, weshalb ihre Kollektion größtenteils aus nachhaltigen Materialien besteht. So will die Musikerin gut machen, dass sie selbst nicht ganz so nachhaltig lebt, wie sie es gern täte. „Mir persönlich gelingt das definitiv nicht“, beichtete die Sängerin zum Thema nachhaltiges Leben.

BANG Showbiz

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel