"Let's Dance"-Finale: René Casselly geht volles Risiko ein

Noch ein Mal Vollgas! Am Freitagabend steht bei RTL das große Finale von „Let’s Dance“ an, in dem die verbliebenen Tanzpaare noch jeweils drei Tänze aufs Parkett legen müssen. Neben Janin Ullmann (40) und Mathias Mester (35) hat auch René Casselly (25) weiterhin die Chance, den Titel „Dancing Star 2022“ zu gewinnen. Im Promiflash-Interview verriet er jetzt, was er sich zum großen Showdown alles vorgenommen hat.

Der Zirkusartist will mit seiner Profitänzerin Kathrin Menzinger (33) wieder hoch pokern. „Wir sind in der ganzen Staffel volles Risiko gegangen – und etwas anderes würde nicht zu uns passen“, erzählte René. Für den 25-Jährigen ist klar: „No risk – no fun!“ Das Tanzpaar hat seine eigene Messlatte für die letzte Show noch mal richtig hochgelegt. „Für das Finale wollen wir noch einen draufsetzen und Elemente zeigen, die es noch nie bei ‚Let’s Dance‘ gab – und hoffentlich nie mehr geben wird“, verriet René.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel