Liebesszenen mit Isabelle: So war es für "Unter uns"-Miloš

Milo\u0026#353; Vukovi\u0026#263; (40) schwärmt vom Liebesdreh mit Isabelle Geiss (23). Bei Unter uns spielen der gebürtige Koblenzer und seine Kollegin die Rollen Paco Weigel und Nika Färber. Obwohl der Barkeeper nicht nur einige Jahre älter ist als die Auszubildende, sondern laut Drehbuch auch noch der Vater ihrer besten Freundin, sind sie sich zuletzt nähergekommen. Zunächst versuchten beide zwar, ihre Gefühle füreinander zu verdrängen – bei einem Wiedersehen am Meer gab er aber kein Halten mehr und sie küssten sich leidenschaftlich. Wie hat Schauspieler Milo\u0026#353; diese Szenen erlebt?

Gegenüber PicturePuzzleMedien geriet der 40-Jährige beim Gedanken an den Außendreh am Meer sichtlich ins Schwärmen. „Es war auf jeden Fall eine ganz besondere Erfahrung und hat superviel Spaß gemacht. Bei Außendrehs herrscht eine ganz andere Energie, es ist eine andere Umgebung als im Studio, wo wir jede Woche drehen“, betonte er. Vor allem das Wetter habe ihnen in die Karten gespielt und für eine schöne Atmosphäre in der Traumkulisse gesorgt. Hinsichtlich der erzählten Geschichte sei am Set ebenfalls alles nach Plan gelaufen. „Ich bin sehr froh, dass wir diese Geschichte mit Paco und Nika so gefühlvoll umsetzen konnten“, freute er sich.

Milo\u0026#353; weiß, dass es für seine Serienfigur Paco eigentlich alles andere als leicht ist, sich auf Nika einzulassen. „Paco ist eigentlich auf der Flucht vor seinen Gefühlen, denn ihm wird immer bewusster, dass er einfach sehr viel für Nika empfindet und hat sich tatsächlich verliebt.“ Beim Aufeinandertreffen am Strand entscheiden sich die Turteltauben dann doch dafür, zu ihrer Liebe zu stehen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel