"Love Island" 2021: Mega-Sensation!

Das gab es noch nie!

Darauf stoßen wir an: Love Island plant eine erfreuliche Änderung fürs nächste Jahr …

… die Fans können sich auf mehr Liebe …

… und natürlich noch mehr Drama freuen! 

“Love Island” 2020 ist gerade erst zuende gegangen, da gibt es schon die nächste krasse Überraschung! 

“Love Island” 2020: Riesiger Erfolg

Die diesjährige Staffel von “Love Island” war für RTL II ein großer Erfolg: Vier Wochen lang beglückte die Show den Sender mit hervorragenden Quoten. Bei dem Drama in diesem Jahr ist das kein Wunder! 

Besonders Henrik Stoltenberg, Enkel eines ehemaligen Verteidigungsministers, sorgte für jede Menge Aufreger in der Villa: Erst bandelte er mit Kandidatin Aurelia an, dann ließ er sich beim Glamping von Granate Sandra verzaubern. Die Zuschauer fieberten fleißig mit und auch Henriks Wortschatz (Bonschlonzo!) schaffte es in das ein oder andere Fan-Vokabular.

 

 

Aber auch bei den anderen Paaren krachte es mächtig, was für viel Spannung beim Publikum sorgte. Schlussendlich wählten diese Melina und Tim als Gewinnerpaar aus. Dabei war ihnen gar nicht bewusst, wie gut sie ankamen, wie sie gegenüber “Promiflash” äußerten:

Wir sind mega-glücklich, aber auch überrascht, weil wir nicht wirklich damit gerechnet haben.

Alles in allem war es eine sensationelle Staffel – so sensationell, dass RTL II sich für das nächste Jahr etwas Krasses ausgedacht hat, was die Fans sicher freuen wird!

 

Mehr zu “Love Island”: 

  • Nach “Love Island”: Was wird aus Sandra & Henrik? 

  • Nach “Love Island”-Sieg: So schlecht geht es Melina wirklich!

  • “Love Island”-Enthüllung: So krass sind die Verträge der Kandidaten

“Love Island” 2021: Es wird zwei Staffeln geben!

Nach dem Erfolg der letzten Staffel wollen die Macher den Zuschauern noch einen drauf packen. Andreas Bartl, der Geschäftsführer von RTL II, eröffnete gegenüber DWDL.de:

 Wir freuen uns ab 2021 auf eine weitere Ausgabe von ‘Love Island’, wie es die Briten dieses Jahr schon gemacht haben, und werden damit, sofern die Pandemie es uns erlaubt, zwei Staffeln unseres Erfolgsformats im Jahr haben.

 

 

Die nächste Ausgabe ist wohl schon für März geplant. Ob die große Liebe dann wieder auf Mallorca gesucht wird, ist noch nicht sicher und scheint eher unwahrscheinlich. Andreas Bartl offenbarte:

Wir brauchen eine Location, in der wir im März/April mit angenehmen Temperaturen arbeiten können.

Egal, wo “Love Island” stattfinden wird, die treuen Anhänger werden sicher wieder mitfiebern, wenn es in die nächste Runde geht. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel