"Love Island"-Alex traurig: Er möchte um Emilia kämpfen!

So schnell gibt er nicht auf! Kurz vor dem großen Finale kam es bei Love Island vermehrt zu Auszügen – da sich Emilia kurz vor dem spannenden Showdown gegen Alex entschied, mussten auch die zwei die Liebesvilla auf Teneriffa verlassen. Die Blondine konnte sich nach langem Hin und Her eine ernsthafte Beziehung einfach nicht vorstellen. Für Alex kam diese Entscheidung ziemlich überraschend. Und trotz Show-Aus will er weiter um die hübsche Ex-Islanderin kämpfen!

Im Interview mit Promiflash erklärte der 28-Jährige, dass er sich bereits mit Emilia ausgetauscht und sein Interesse an einem intensiveren Kennenlernen bekundet hat. “Ich habe ihr ganz klar gesagt, wie es bei mir aussieht und dass ich sie weiter kennenlernen möchte. Ich denke, jeder wird jetzt erst mal Zeit für sich brauchen, aber ich freue mich einfach, wenn wir dann telefonieren und in Kontakt kommen und uns dann schnellstmöglich wiedersehen können”, gab Alex preis. Er sei über Emilias Entschluss, das Couple aufzulösen, traurig gewesen, ihm sei aber auch klar, dass die Zeit in der Villa einfach nicht gereicht hat, um sich näherzukommen.

Zunächst sei er sich über seine Gefühle nicht wirklich klar gewesen und er habe der 21-Jährigen keine Hoffnung machen wollen – mittlerweile habe sich das Blatt aber gewendet. “Glücklicherweise konnte ich etwas in ihr sehen, was mir wirklich gefallen hat. Und ich freue mich jetzt einfach, sie nach der Show weiter kennenzulernen”, hielt Alex abschließend fest.

Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe”, ab Montag, 8. März um 20:15 Uhr und ab 9. März immer montags bis freitags und sonntags um 22:15 Uhr bei RTLZWEI

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel