"Love Island"-Dennis mit Bachelor-Girl Desiree im Urlaub?

Nanu – bahnt sich zwischen diesen beiden etwa was an? In der Herbststaffel von Love Island konnte sich Dennis Felber vor flirtbereiten Girls kaum retten – am Ende scheiterte aber jede seiner kurzzeitigen TV-Liebeleien. Auch Desiree Zurga ging bei der Suche nach dem großen Glück bei Der Bachelor leer aus. Bisher hat keiner der beiden öffentlich einen neuen Partner vorgestellt. Doch könnte es sein, dass sich Desiree und Dennis besser verstehen, als bis dato bekannt ist? Immerhin scheinen die zwei zusammen in Urlaub zu sein.

Bei einem genaueren Blick in die Instagram-Storys der Reality-TV-Stars ist zu erkennen: Sie sind nicht nur im selben Flugzeug nach Thailand gereist, sondern scheinen auch vor Ort jede Menge Zeit miteinander zu verbringen. Identische Sequenzen von einem Sonnendeck mit Blick über die wunderschöne Landschaft und auffällige Kokosnuss-Drinks sprechen für sich. Obwohl eindeutig zu sehen ist, dass sich die Dunkelhaarige und der einstige Krass Schule-Darsteller zur gleichen Zeit am gleichen Ort – Tausende Kilometer von Deutschland entfernt – aufhalten, markierten sie sich bisher in keiner Story. Dennis zumindest betonte in den Videoaufnahmen aber mehrfach, dass er in Begleitung verreist ist. Gezeigt hat er diese Person bisher jedoch nicht.

Ob der 22-Jährige vorsichtig ist und noch nichts von einem möglichen Flirt verrät, weil er in der Vergangenheit öfters verletzt wurde? Nach der gescheiterten Liaison mit Jennifer Degenhart betonte er im Netz: „Das Problem ist, ich hatte schon ein paar schlechte Erfahrungen gemacht und dadurch bin ich schon vorsichtiger.“ Er gab zu, dass er von alten Geschichten immer wieder eingeholt wird.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel