"Love Island"-Melissa: Pikante Enthüllung über Pietro Lombardi

DAS lief wirklich mit dem "Phänomenal"-Interpreten

Endlich! “Kampf der Realitystars”-Kandidatin Melissa Damilia brach ihr Schweigen und verriet vor laufenden Kameras, was zwischen ihr und Pietro Lombardi lief.

Die 24-Jährige nahm im letzten Jahr an der Kuppelshow “Love Island” teil und verdrehte nicht nur den übrigen Kandidaten den Kopf, sondern auch dem Musiker, der die Show verfolgte. Nach Melissas freiwilligem Exit kam es sogar zu einigen Dates, doch am Ende wurde nichts aus den beiden.

“Mein schönster Kuss im Leben war mit Pietro Lombardi”, offenbarte die Beauty jetzt.

Jetzt bricht Melissa Damilia, 24, endlich ihr Schweigen darüber, was sich vor einigen Monaten wirklich zwischen ihr und Pietro Lombardi, 28, abgespielt hat!

Melissa Damilia verdrehte Pietro Lombardi den Kopf

Es schien eine waschechte TV-Romanze zu werden: Während der letzten Staffel der RTLZWEI-Kuppelshow “Love Island” verdrehte Kandidatin Melissa Damilia nicht nur einigen Liebesanwärtern den Kopf, sondern auch Pietro Lombardi, der die Show von Zuhause aus verfolgte. In den sozialen Netzwerken machte der Musiker immer wieder deutlich, dass er Gefallen an der Beauty gefunden hatte.

Nach dem freiwilligen Exit der 24-Jährigen soll es sogar zu einigen Treffen zwischen ihr und dem “Phänomenal”-Interpreten gekommen sein, doch am Ende wurde nichts aus den beiden. Pietro erklärte wenig später, dass er einfach noch nicht bereit für eine neue Beziehung sei.

Diese Themen könnten auch interessant für dich sein:

  • Schöne Haare: Dieser simple Trick wird dein Leben verändern!
  • Pietro Lombardi & Melissa: Bitteres Liebes-Aus

  • Pietro Lombardi & Melissa: Heimliches Date

 

DAS lief wirklich zwischen der Beauty und dem Sänger

Melissa hüllte sich hingegen in Schweigen über die kurze Liaison mit dem Musiker, doch das soll sich jetzt ändern! Aktuell ist die ehemalige “Love Island”-Kandidatin nämlich im Trash-Format “Kampf der Realitystars” zu sehen – und dort packt sie in der kommenden Folge (12. August) darüber aus, was wirklich zwischen ihr und Pietro Lombardi lief.

Vor laufenden Kameras offenbart Melissa Damilia beim Spiel “Wahrheit oder Pflicht?”:

Mein schönster Kuss im Leben war mit Pietro Lombardi.

Oha! Scheint, als seien sich die TV-Bekanntheit und der Sänger doch näher gekommen, als lange vermutet wurde. Ob der 28-Jährige mit der pikanten Enthüllung der Beauty einverstanden war? Unklar – und Melissa offenbar auch relativ egal: “Ich wollte nicht lügen. Das mache ich einfach nicht.”

Pietro äußert sich zur Kuss-Beichte

Gegenüber der “Bild”-Zeitung brach schließlich auch Pietro Lombardi sein Schweigen und äußerte sich zu dem Kuss-Geständnis der 24-Jährigen: “Ja, es stimmt, wir haben uns geküsst. Ich kann ihre Aussage verstehen – eine Frau mit Geschmack“, witzelte der Ex-DSDS-Juror.

Ob aus den beiden doch noch etwas werden kann? “Ich denke nicht, nein”, so Melissa Damilias deutliches Statement. Und auch vonseiten des Sängers scheint das ausgeschlossen, denn noch kürzlich gab er bekannt, aktuell eine andere Frau kennenzulernen. Schade!

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel