Lungenentzündung: Wie geht es Sarafina Wollnys Twins jetzt?

Sarafina Wollny (27) meldet sich mit Neuigkeiten zum Gesundheitszustand ihrer Kinder. Vor wenigen Tagen hatte die Reality-TV-Darstellerin ihre Fans in große Sorge versetzt: Sie gab bekannt, dass ihre Zwillinge Emory (1) und Casey (1) an einer starken Lungenentzündung leiden. Die Wollny-Tochter und ihr Mann Peter (29) waren mit den beiden sogar im Krankenhaus. Inzwischen durften sie wieder nach Hause – aber geht es ihnen auch schon besser?

In ihrer Instagram-Story erzählte die 27-Jährige: „Die Jungs mussten nicht im Krankenhaus bleiben. Es ist besser geworden, also definitiv besser geworden. Wir werden jetzt mit den Medikamenten weitermachen.“ Emory und Casey sollen also weiterhin Antibiotika nehmen und inhalieren. Darüber hinaus verriet Sarafina: „Man merkt den beiden das auch an. Die fühlen sich schon sehr viel besser.“

Sie sei zuversichtlich, dass ihre beiden Racker bald schon wieder ganz die alten seien. An ihrem Handeln bereut Sarafina nichts. „Ich bin immer noch froh, dass wir damit ins Krankenhaus gegangen sind und dann die Gewissheit hatten, was es jetzt am Ende wirklich ist“, resümierte die Influencerin.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel