Malik-Kerim: Das bedeutet der Name von Yasin & Samiras Sohn

Seit wenigen Tagen sind Yasin und Samira stolze Eltern! Am 21. Dezember brachte die ehemalige Love Island-Kandidatin ihren ersten Sohn zur Welt. Nach und nach erholen sich Mutter und Kind von der komplizierten Geburt. Denn durch die schnelle Entbindung ihres Babys hatte die Beauty eine Menge Blut verloren und musste notoperiert werden. Jetzt verrieten die Eltern, wie der kleine Erdenbürger, der es so eilig hatte, heißt: Malik-Kerim – aber was bedeutet der Name eigentlich?

Samira und Yasin haben sich bisher zwar nicht dazu geäußert, warum sie ihren Sohn Malik-Kerim genannt haben. Klar ist jedoch, dass die beiden sich bei der Suche nach einem passenden Namen allerhand Gedanken gemacht haben. Malik ist arabisch und bedeutet “König”. Kerim hingegen ist ein türkischer Name, der ebenfalls arabische Wurzeln hat. Übersetzen lässt er sich mit “großzügig”.

Neben dem Namen sind auch weitere Eckdaten zum “Love Island”-Baby bekannt. So erblickte Malik in der Nacht um 02:35 Uhr bei einer Größe von 53 Zentimetern und einem Gewicht von 3.145 Gramm das Licht der Welt. “Wir sind so dankbar, dass du gesund auf die Welt gekommen bist”, schrieb Yasin kurz darauf zum ersten Familienbild.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel