Mariah Carey: Ihr Bruder verklagt sie

Das Verhältnis von Mariah Carey und ihrer Familie war noch nie leicht. Ihre Kindheit war geprägt von Gewalt und Vernachlässigung, wie sie in ihrer Biografie schrieb. Nach ihrem Durchbruch fühlte sie sich daher wie ein „Geldautomat mit Perücke“. Das war auch der Grund, warum sie den Kontakt zu ihrer Familie abgebrochen hat. Jetzt könnte das Ganze eskalieren, denn Morgan, der Bruder der Sängerin, hat offenbar rechtliche Schritte gegen sie eingeleitet.

Gegenüber „The Sun“ sagte der 60-Jährige: „Diese sogenannten ‚Memoiren‘ sind von Anfang bis Ende voller Lügen, Unwahrheiten und falsch dargestellten Ereignissen, das kann ich sogar beweisen.“ Das können er sogar Beweisen, er habe Fotos und Dokumente gesammelt, die seine Schwester belasten könnten. Weil das Buch pure Fiktion sei, geht Morgan davon aus, seine Schwester kurz vor einem Zusammenbruch stehe. Er sagte weiter: „Es erinnert mich so sehr an ihr verrücktes Verhalten während ihres ersten Zusammenbruchs.“ Es breche ihm außerdem das Herz, ihre „hasserfüllten Wahnvorstellungen“ miterleben zu müssen.

Es existiert übrigens ein Weihnachtssong von Mariah Carey zusammen mit „Metallica“. Jemand hat dafür die Songs „All I Want For Christmas Is You“ von Mariah Carey und „For Whom The Bell Tolls“ von „Metallica“ gemischt.

Foto: (c) PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel