Marie Nasemann ehrlich: Erstes Babyjahr war "anstrengend"

Mit ihren aufrichtigen Worten will Marie Nasemann (32) mehr Bewusstsein schaffen! Im April des vergangenen Jahres bekamen die ehemalige GNTM-Teilnehmerin und ihr Mann Sebastian Tigges zum ersten Mal Nachwuchs. Diese Erfahrung sowie die Herausforderungen und den Alltag als Eltern thematisieren sie in ihrem gemeinsamen Podcast. Jetzt gestand die Mutter, dass das erste Jahr mit ihrem Sohn sehr anstrengend für sie beide gewesen sei.

Auf Instagram veröffentlichte die werdende Zweifachmama am Donnerstag einen Post, in dem sie die Gründe dafür verriet. “Wir haben ein gefühlsstarkes Kind”, begann die 32-Jährige ihren Beitrag und fuhr fort, dass ein Buch zu diesem Thema von der Autorin Nora Imlau (38) ihre Lebensrealität sehr gut abbilde. “Zum ersten Mal verstehen wir, dass wir wirklich nichts falsch gemacht haben und unser Sohn nun einmal viel extremer in alle emotionalen Richtungen ausschlägt als andere Babys”, erklärte Marie. Sie verriet, dass sich das erste Jahr mit ihrem Kind deshalb sehr anstrengend angefühlt habe – und das, obwohl die Eltern ihren Sohn natürlich über alles lieben würden.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel